Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Obduktion angeordnet. 49-Jährige stirbt nach Impfung, Kollegin mit Lungenembolie im Krankenhaus

Obduktion angeordnet. 49-Jährige stirbt nach Impfung, Kollegin mit Lungenembolie im Krankenhaus

06.03.2021, 19:36 Uhr. Corona Doks – https: – Auf noen.at ist heute zu lesen: »Neue Details zu Tod nach Corona-Impfung Einen Tag nach dem NÖN-Bericht über den Tod einer Krankenschwester aus dem Landesklinikum Zwettl wurden am Samstag neue Details dazu bekannt. Bestätigt ist: Die Frau wurde vergangenes Wochenende aus einem niederösterreichischen Krankenhaus in der Intensivstation des AKH Wien…

„Weitere Gerüchte, dass die Belegschaft seit dem Todesfall den Astra Zeneca-Impfstoff verweigert, kommentierte Jany nicht.“

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x