Horst D. Deckert

Russlands rote Linien und Geopolitik: Gibt es ein denkbares Szenario für eine russische Militärintervention?

geopolitik.jpg

Dass ein Angriff Russlands auf die Ukraine quasi aus heiterem Himmel bevorsteht, ist natürlich Unsinn. Westliche Medien und Politiker melden seit 2014 regelmäßig, dass 100.000 russische Soldaten an der ukrainischen Grenze quasi in den Startlöchern stehen, um die Ukraine anzugreifen, wie man auch in meinem Buch über die Ukraine-Krise 2014 immer wieder lesen kann. Den […]

Der Beitrag Russlands rote Linien und Geopolitik: Gibt es ein denkbares Szenario für eine russische Militärintervention? erschien zuerst auf Anti-Spiegel.

Ähnliche Nachrichten