Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Solidaritätskampagne für Georg Thiel: seit 3 Monaten im Gefängnis wegen nicht bezahlter GEZ!

Im „besten Deutschland aller Zeiten“, wo Pädophile oder meist ausländische Vergewaltiger, Mörder, Schläger und andere Schwerverbrecher mit Bewährungen auf freien Fuß gesetzt werden, muss Georg Thiel seit drei Monaten im Gefängnis verbringen. Sein Vergehen: er weigerte sich Geld an den Staatsfunk in Form der GEZ zu bezahlen. Nun gibt es in den sozialen Netzwerken unter dem Hasthag #GeorgThiel eine riesige Solidaritätskampagne für den politischen Häftling.

In Haft wegen 651 Euro

Im Gefängnis sitzt Georg Thiel letztendlich weil er sich konsequent weigerte für den Öffentlich-Rechtlichen-Rundfunk, der milliardenschwer ist und seinen Vorständen hohe sechsstellige Summen pro Jahr ausbezahlt, Geld zu bezahlen, ihn also weiter zwangszufinanzieren. Die Haft sieht er selbst als Protest gegen den Zwang, Abgaben für etwas zu leisten, dass er selbst nicht konsumiert und auch ablehnt.
Konkret schuldet Thiel dem Westdeutschen Rundfunk (WDR) 651 Euro und 35 Cent. Dem zweitgrößten Medienkonzern nach der britischen BBC dürfte dieser Betrag derart schmerzlich fehlen, dass man Thiel am 25. Februar 2021 durch eine Gerichtsvollzieherin in Erzwingungshaft steckte, weil er über Jahre keine Gebühren zahlte. Das Gericht gab grünes Licht, da sich der Freiheitskämpfer auch weigerte, Auskunft über sein Vermögen zu geben.
Immer wieder Haftstrafen für GEZ-Verweigerer
Der Fall erinnert dabei an Sieglinde Baumert: Die Thüringerin am 4. Februar 2016 von zwei Polizisten im Beisein des Gerichtsvollziehers an ihrem Arbeitsplatz verhaftet, weil sie seit 2013 keine Beiträge zahlte.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x