Horst D. Deckert

Spazieren für die Freiheit – Chronik einer Protestkultur

In einem beeindruckenden Film dokumentiert JF-TV die Entstehung der Spaziergänger-Proteste, spricht mit Aktivisten über ihre Erfahrungen, befragt Demoteilnehmer in Düsseldorf und Frankfurt nach ihren Motiven und trifft einen Sänger, der zur musikalischen Stimme des Widerstands wurde.

Der Beitrag Spazieren für die Freiheit – Chronik einer Protestkultur erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Ähnliche Nachrichten