Horst D. Deckert

Tote nach Impfung im Seniorenheim: Wurde Druck ausgeübt?

shutterstock_1893080992.jpg

In einem Heim im Bodenseekreis sind 13 Insassen nach einer Corona-Impfung gestorben. Offiziell ist von schweren Vorerkrankungen die Rede. Ein Insider erzählte reitschuster.de jedoch, es sei ihnen gut gegangen. Bis zur Impfung. Dann ging es ganz schnell bergab. Auch von Druck ist die Rede.

Der Beitrag Tote nach Impfung im Seniorenheim: Wurde Druck ausgeübt? erschien zuerst auf reitschuster.de.

Ähnliche Nachrichten