Horst D. Deckert

Veranstaltungshinweis: Jens Berger am 26. Mai in Augsburg

Shutterstock_1038334963-Kopie.jpg

Auf Einladung der Augsburger Friedensinitiative wird Jens Berger am kommenden Freitag im Rahmen der „Augsburger Europawochen“ einen Vortrag zum Thema „EU im Wirtschaftskrieg“ halten. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Nach dem Vortrag wird es natürlich auch die Möglichkeit zu einer Diskussion geben. Leser und Freunde der NachDenkSeiten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

19:30-22:00 Uhr
Vortrag: EU im Wirtschaftskrieg?
Die EU hat umfangreiche Sanktionen wegen des völkerrechtswidrigen Angriffskrieges auf die Ukraine gegen Russland verhängt. Kulturelle und wissenschaftliche Zusammenarbeit wurden gekappt. Außenministerin Annalena Baerbock sagte: „Das wird Russland ruinieren.” Die Sanktionen treffen auch uns. Wird mit den Sanktionen ein Wirtschaftskrieg geführt? Welche Folgen sind damit verbunden?

Referent: Jens Berger ist Journalist und politischer Blogger der ersten Stunde sowie Chefredakteur der NachDenkSeiten. Er befasst sich mit sozial-, wirtschafts- und finanzpolitischen Themen.

Veranstaltet von: Augsburger Friedensinitiative (AFI) in Kooperation mit dem Evangelischen Forum Annahof

Ort: Evangelisches Forum Annahof, Hollbau Im Annahof 4, 86150 Augsburg Eintritt: kostenlos (um Spenden wird gebeten) Anmeldung: keine erforderlich

Titelbild: Sean Pavone/shutterstock.com

Ähnliche Nachrichten