Horst D. Deckert

Wahlkampf oder Heulkrampf?

Wahlkampf in nassen Socken: „Es ist ein Drehbuch, das sich in diesen Stunden wiederholt, auch wenn alle versuchen, nicht den Eindruck zu erwecken, auf Stimmenfang zu sein. Es bleibt abzuwarten, ob es dann die Grünen sind, die von der neuen deutschen Angst profitieren“, schreibt eine italienische Zeitung. Von Alexander Wallasch.

Der Beitrag Wahlkampf oder Heulkrampf? erschien zuerst auf reitschuster.de.

Ähnliche Nachrichten