Horst D. Deckert

Warum ich besser nicht „rechtskonservativ“ bin – Kritische Anmerkungen zu einem JF-Text

stammbuch.jpg

Von WOLFGANG HÜBNER | In der „Jungen Freiheit“ vom 1. April 2022 hat der ehemalige Redakteur dieser Zeitung und derzeitige Landtagsabgeordnete der AfD in Rheinland-Pfalz, Martin L. Schmidt, unter der Überschrift „Ins Stammbuch geschrieben“ einen längeren Text  veröffentlicht. Dieser dokumentiert einen Meinungskampf in der deutschen Rechten zum Thema „Ukraine-Krieg“, der nicht zuletzt die AfD in […]

Ähnliche Nachrichten