Horst D. Deckert

Wie die Bundeswehr nach rechtsaußen „geframed“ wird

Las man in diesen Tagen die Medien oder verfolgte man die Bundespressekonferenz, bekam man den Eindruck, die Bundeswehr habe ein massives Rechtsextremismus-Problem. Blickt man genauer hin, kommen einem Zweifel an der Art der Darstellung.

Der Beitrag Wie die Bundeswehr nach rechtsaußen „geframed“ wird erschien zuerst auf reitschuster.de.

Ähnliche Nachrichten