Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Wissenschaftler: „Umarmen Sie Ihre Kinder nicht“ auch wenn Sie geimpft sind

COVID-19-Impfexperten raten Eltern, ihre Kinder nicht zu umarmen, auch wenn sie geimpft sind. Diese Warnung kommt von Janet Lord, Direktorin des britischen Birmingham University Institute of Inflammation and Ageing.

In einem Interview mit Radio BBC 4 sagte Janet Lord, dass die Lockerung sozialer Distanzierungsregeln wie das Umarmen „die Vorteile der Impfung reduziert“. Selbst wenn Impfpässe“ eingeführt würden, die die Leute wissen lassen dass man geimpft wurde, würde das Umarmen eine falsche psychologische Botschaft an andere senden können.

„Die Leute könnten denken, (es ist) ein Pass für die Freiheit und auch diejenigen, die nicht geimpft wurden, werden andere sehen, die ihr Verhalten ändern und denken, ‚Nun, warum sollte ich mir die Mühe machen, wenn es sonst keiner macht?‘ Das ist die wirkliche Sorge, die wir im Moment haben,“ sagte Janet Lord.

Der Beitrag Wissenschaftler: „Umarmen Sie Ihre Kinder nicht“ auch wenn Sie geimpft sind erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x