Horst D. Deckert

250 Jahre zu Tode geschützt

1024px-Smallpox_vaccine.jpg

Covid-19 war keine Premiere und nicht der erste Sündenfall der Schulmedizin bei einer lange bekannten und meist ungefährlichen Krankheit. Die seit mindestens 1000 Jahren bei uns verbreiteten Pocken waren trotz ihrer angsteinflößenden Hautveränderungen nicht gefährlicher als eine Grippe und eine verbreitete Kinderkrankheit. Dennoch wurden die Pocken zur apokalyptischen Seuche stilisiert, vor der man sich schützen […]

Der Beitrag 250 Jahre zu Tode geschützt erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten