Horst D. Deckert

Autismus bei Laborratten durch mRNA-Impfstoffe – neue Studie

brain-5365881_1920.jpg?fit=1920%2C1080&s

Eine ganze Reihe von Studien haben schon signifikante Korrelationen zwischen Impfungen und Autismus bei Kindern nachgewiesen. Für die Covid-Impfungen gab es bisher noch keine Hinweise, dass Autismus bei Kindern die Folge sein könnte, zu kurz war der Zeitraum um zu solchen Diagnosen zu kommen. Nun gibt es aber ein Tierstudie, die Autismus-artige Störungen bei männlichen […]

Der Beitrag Autismus bei Laborratten durch mRNA-Impfstoffe – neue Studie erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten