Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Covid-19-Impfstoffe sollten niemals während einer Pandemie für Massenimpfungen verwendet werden

Dr. Gert Vanden Bossche warnt in einem Gespräch mit Dr. Philip McMillan eindringlich vor dem Einsatz von Covid-19-Impfstoffen während einer Pandemie.

“Was wir jetzt tun ist, dass wir tatsächlich diesem Virus nachjagen und das Virus wird zunehmend ansteckender. … dies ist eine Situation, die völlig, völlig, völlig ausser Kontrolle ist.”

“What we are now doing is that we are really chasing this virus and it becomes all, you know, increasingly infectious. And I mean, this is just a situation that is completely, completely completely out of control.”

Hier weitere wichtige Aussagen aus dem Interview (übersetzt aus dem Englischen):

  • “Junge Menschen haben eine gute angeborene Immunantwort und sind daher von Natur aus geschützt. Wenn sie mit Coronavirus in Kontakt kommen, stärkt dies ihre natürliche Immunität.”
  • “Diese Impfstoffe sind ausgezeichnet, aber sie sind nicht für die Verabreichung an Millionen von Menschen in der Hitze einer Pandemie vorgesehen.”
  • “Wenn Sie also der Meinung sind, dass wir durch die Herstellung neuer Impfstoffe, eines neuen Impfstoffs gegen die neuen Infektionsstämme aufholen können – es ist unmöglich aufzuholen.”
  • “Ich habe keine Kritik an den Impfstoffen, aber bitte verwenden Sie den richtigen Impfstoff am richtigen Ort. Und verwenden Sie es nicht in der Hitze einer Pandemie bei Millionen von Millionen Menschen. Wir werden dafür einen hohen Preis zahlen. Und ich werde emotional, weil ich an meine Kinder denke, an die jüngere Generation. Ich meine, es ist einfach unmöglich, was wir tun. Wir verstehen die Pandemie nicht. Wir haben es in eine künstliche Pandemie verwandelt. Wer kann erklären, woher plötzlich all diese hochinfektiösen Stämme kommen? Niemand kann das erklären. Ich kann es erklären. Aber wir haben dies bei früheren Pandemien, bei natürlichen Pandemien nicht gesehen. Wir haben es nicht gesehen. Denn zu jedem Zeitpunkt war die Immunität niedrig genug, damit das Virus nicht entkommen musste. Am Ende der Pandemie, als sich die Lage beruhigte und es sich um eine Herdenimmunität handelte, war immer noch dasselbe Virus im Umlauf. Was wir jetzt tun, ist, dass wir diesem Virus wirklich nachjagen und es wird zunehmend ansteckend. Und ich meine, dies ist eine Situation, die völlig ausser Kontrolle geraten ist.”
  • “Es ist also auch so, dass wir jetzt viele asymptomatische Verbreiter (shedder) bekommen. Menschen, die das Virus ausscheiden, weil sie diese hochinfektiösen Varianten nicht mehr kontrollieren können, wenn sie geimpft sind oder sogar Antikörper von früheren Krankheiten haben.”
  • “Es ist sowohl auf Bevölkerungsebene als auch auf individueller Ebene schädlich … Sie verlieren gleichzeitig den wertvollsten Teil Ihres Immunsystems, den Sie sich jemals vorstellen können.”
  • “Es geht um die Menschheit. Und natürlich bin ich leidenschaftlich. Natürlich meine ich, es geht um deine Kinder. Es ist deine Familie. Es ist meine Familie. Es sind alle. Richtig. Und es ist einfach für mich, ich setze alles aufs Spiel, weil ich meine Hausaufgaben gemacht habe. Und das ist einfach eine moralische Verpflichtung. Eine moralische Verpflichtung.”

Geert Vanden Bossche, PhD, ist ein Experte der Impfstoffforschung. Er war in zahlreichen Unternehmen und Organisationen an der Entwicklung und Erforschung von Impfstoffen beteiligt, darunter GSK (GlaxoSmithKline), Novartis, Solvay Biologicals und die Bill & Melinda Gates Foundation.

Dr. Vanden Bossche koordinierte u.a. das Ebola-Impfprogramm bei GAVI (Global Alliance for Vaccines and Immunization). Er ist Facharzt für Virologie und Mikrobiologie, Autor von über 30 Veröffentlichungen und Erfinder einer Patentanmeldung für Universalimpfstoffe. Derzeit arbeitet er als unabhängiger Impfstoffforschungsberater.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x