Horst D. Deckert

Dr. Paul Marik: Übertragung von Impf-Spikes durch Shedding ein großes Problem

coronavirus-g46850364b_1280.jpg

Bei Pfizer war das Phänomen Shedding von Anfang an bekannt. In einem Dokument aus dem Herbst 2020 war genau beschrieben was bei den Geimpften innerhalb der Studien zu beachten sei um die Übertragung von Impf-Spikes durch Körperflüssigkeiten wie Sperma oder Speichel zu vermeiden. Auch durch Exosomen, mikroskopische Bläschen konnten Spike von Geimpften auf Ungeimpfte übertragen […]

Der Beitrag Dr. Paul Marik: Übertragung von Impf-Spikes durch Shedding ein großes Problem erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten