Horst D. Deckert

Erstmalig Impfstoff für Bienen zugelassen – Gates an Bord

Bee_Collecting_Pollen_2004-08-14.jpg

Erstmals hat man in den USA ein Medikament zugelassen, dass Insekten vor einem Erreger immun machen soll. Das Unternehmen, das den “Impfstoff” entwickelt hat, lässt sich dem Gates-Imperium zurechnen. Auch eine Verbindung nach Österreich gibt es.  TKP hat bereits berichtet: Bill Gates will gentherapeutische „Impfungen“ für Tiere. Doch neben dem Rind und Hühnern hat man […]

Der Beitrag Erstmalig Impfstoff für Bienen zugelassen – Gates an Bord erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten