Horst D. Deckert

Experte warnt: Enthüllung von Betrug um COVID-Injektionen wird schockierende Konsequenzen haben

„Wenn erst einmal herauskommt, wie sehr es sich um Betrug handelt, werden die Leute schockiert sein. Und dann werden die Ärzte … leider von den Menschen zur Rechenschaft gezogen werden“.

Edward Dowd, ehemaliger BlackRock-Fondsmanager, Gründer von Phinance Technologies und Mitfinanzier der Präsidentschaftskampagne von Robert F. Kennedy Jr. beschreibt für Seth Holehouse, was er für das nächste Jahr oder so erwartet. Insgesamt sieht er „viel kulturelles und politisches Chaos“ voraus, „hofft aber, dass es keine Gewalt geben wird“. Unabhängig davon hebt er die Ärzte als eine Klasse von Fachleuten hervor, die sich dafür verantworten müssen, dass sie den Massen die extrem gefährlichen und gänzlich nutzlosen COVID-Injektionen verabreichen.

„Sprechen wir über die Ärzte, die den Impfstoff propagierten. Ich meine, viele dieser Ärzte waren Komplizen“, sagt Dowd in diesem Clip. „Selbst so einfache Dinge wie der Gang zum Arzt werden infrage gestellt. Denn wenn herauskommt, was für ein Betrug das war, werden die Leute schockiert sein. Und dann werden die Ärzte … leider mit Füßen getreten werden“.

Aber das sei nur die Spitze des Eisbergs, so Dowd, der glaubt, dass „buchstäblich fast jede Institution neu überdacht werden muss“.

„Ich habe es Meta-Betrug genannt“, sagt Dowd. „Ein Betrug, an dem verschiedene Silos beteiligt sind. Nicht unbedingt in einem Hinterzimmer, wo sie Scotch trinken und alles planen, aber sie nutzen aus, was gerade passiert.“

Dieser Prozess wird für viele Menschen, die mit dem Vorurteil der Normalität gelebt haben, psychologisch sehr schädlich sein“, fügt er hinzu und weist darauf hin, dass diejenigen, die glauben, dass „alles in Ordnung ist“, bestürzt sein werden.

“[O]nce it’s revealed how much of a fraud this was, it’s going to shock people. And then doctors… their feet are going to be held to the fire, unfortunately, by the people.”

Former BlackRock fund manager, founder of Phinance Technologies, and co-treasurer of Robert F. Kennedy… pic.twitter.com/QaJd0Jwsxh

— Sense Receptor (@SenseReceptor) January 26, 2024

Ähnliche Nachrichten