Horst D. Deckert

Florida will Stopp von mRNA-Spritzen

Ladapo-20230316-scr.jpg

Im Schlagabtausch zwischen der FDA und Florida zieht der Gesundheitsminister Floridas die Konsequenz: Er verlangt einen sofortigen Stopp der mRNA-Impfungen.  Floridas Gesundheitsminister fordert, die mRNA-Stoffe gegen Covid vom Markt zu nehmen. Das sei notwendig aufgrund der Sicherheitsbedenken, die durch die bekanntgewordene DNA-Verunreinigung aufgekommen sind. TKP hat über die Warnung von Joseph Ladapo berichtet: Die Verunreinigung […]

Der Beitrag Florida will Stopp von mRNA-Spritzen erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten