Horst D. Deckert

Hormonstörungen durch die C19 Genbehandlung

Pituitary_gland-optic_chiasm-sella_turci

Seit der Einführung der C19 Gen-Spritzen gibt es nicht nur auffallend hohe Sterbefallzahlen sondern auch auffallend geringe Geburtenraten. Doch gibt es eine Erklärung wie dies zusammenhängen könnte? Es gibt für Tiere einen Impfstoff. Der nennt sich Improvac. Schaut man auf das Produktdatenblatt1, dann gibt es hier Wortlaute, die durchaus an die aktuelle Situation nach der […]

Der Beitrag Hormonstörungen durch die C19 Genbehandlung erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten