Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Immer mehr Fälle von geimpften die danach an Corona erkranken

Israelische Gesundheitsbeamte wiesen die Idee zurück, dass der COVID-19-Impfstoff mit den 21 Bewohnern eines Altersheims in Verbindung steht, die später positiv auf das Virus getestet wurden. Da es zwei Dosen braucht, um einen Schutz gegen das Virus zu bieten, sei es immer noch möglich, dass sie sich auf natürlichem Wege mit dem Coronavirus anstecken, sagten sie.

Ähnliche Berichte gibt es auch in den USA: So wurde ein Arzt in Philadelphia nach der Einnahme des Impfstoffs positiv getestet, ebenso eine Krankenschwester in San Diego. Andere Impflinge in den USA berichten von ähnlichen Erfahrungen, aber jedes Mal haben die Gesundheitsbehörden gesagt, dass nicht der Impfstoff das Problem verursacht, sondern die Tatsache, dass die Impfung Zeit braucht, um zu wirken.

Tatsächlich sagte ein Spezialist für Infektionskrankheiten, „es ist überhaupt nicht unerwartet“, dass Menschen nach dem Schuss an COVID erkranken. „Es ist überhaupt nicht unerwartet. Wenn Sie die Zahlen durcharbeiten, ist dies genau das, was wir erwarten würden, wenn jemand ausgesetzt wäre “, sagte Dr. Christian Ramers gegenüber KGTV 7 in San Diego.

The Jerusalem Post January 3, 2021

KGTV 7 December 30, 2020

NBC 10 Philadelphia December 31, 2020

Der Beitrag Immer mehr Fälle von geimpften die danach an Corona erkranken erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x