Horst D. Deckert

Katatsrophenalarm: Immer mehr singen den „Sylt-Song“

(David Berger) Nicht die Sorge, dass durch das Singen des “Sylt-Songs” einem Menschen in unserem Land Gewalt angetan werden könnte, ist treibendes Motiv derer, die nun eine Hetzjagd gegen die Sänger gestartet haben. Nein, es ist schlicht der Versuch, jede Kritik an dem fatalen Linksrutsch unseres Landes zu tabuisieren.

Der Beitrag Katatsrophenalarm: Immer mehr singen den „Sylt-Song“ erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Ähnliche Nachrichten