Horst D. Deckert

Kult-Parmesan enthält künftig Microchip

2438323817_dfbee68b9e.jpg

Um Produktpiraterie vorzubeugen, enthält der berühmte Parmigiano Reggiano künftig einen Microchip aus Silizium, der noch kleiner als ein RFID-Chip ist.  Leute, die den Verdacht in den Raum gestellt hatten, man wolle uns über die Impfung einen Microchip einsetzen, wurden verlacht und pathologisiert. Was reich technisch bereits möglich wäre, sieht man inzwischen. Das zeigt jetzt der […]

Der Beitrag Kult-Parmesan enthält künftig Microchip erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten