Horst D. Deckert

Medien, ihre Macht und ihre Kriege

14420620353_b30c592a56_b.jpg

Wer die Medien darauf untersucht was sie berichten und gar nicht wie sie berichten, kommt dem Kern der Manipulationstechnik näher. So wird nichts weniger als Realität konstruiert.  Ein Krieg, oder, von der anderen Seite aus gesehen, eine kalkuliert und durchdacht geführte Operation, um eine nicht tolerierbare Situation aufzulösen, herbeigeführt durch Missachtung der („Minsker“) Abkommen, deren […]

Der Beitrag Medien, ihre Macht und ihre Kriege erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten