Horst D. Deckert

Microsoft will sich um „Desinformation und Falschinformation“ kümmern

Satya_Nadella_CEO_of_Microsoft_with_form

Tech-Konzerne gewinnen immer mehr Macht über das was wir zu sehen und zu hören bekommen. Zensur in sozialen Medien und Chatkontrolle sind bereits gängige Methoden. Der weltweit reichste Konzern Microsoft will aber noch weiter gehen und seine Monopolstellung bei Betriebssystemen, Office- und Cloudprodukten ausnützen um die „Verbreitung von „Desinformation und Falschinformation“ zu verhindern. In einem […]

Der Beitrag Microsoft will sich um „Desinformation und Falschinformation“ kümmern erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten