Horst D. Deckert

Pfizer wegen „falscher und irreführender” Behauptungen zum C19-Impfstoff verklagt

Paxton.png

TKP und viele andere haben über die teils falschen und teils übertriebenen Behauptungen, also über die Desinformation, der Impfstoffhersteller über den Nutzen der C19-“Impfstoffe“ berichtet. Im November 2020 veröffentlichte Pfizer in einer Pressemitteilung Ergebnisse, in denen behauptet wurde, sein mRNA-Präparat sei “zu 95 % wirksam gegen COVID-19”. Diese Statistik wurde von Politikern, Akademikern und den […]

Der Beitrag Pfizer wegen „falscher und irreführender” Behauptungen zum C19-Impfstoff verklagt erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten