Horst D. Deckert

Robert F. Kennedy Jt: die Pläne für bargeldlose Gesellschaft dienen der Überwachung und Unterdrückung

SNB_Swiss_National_Bank_headquarters_at_

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat die Öffentlichkeit vor den weltweiten Plänen gewarnt, physisches Bargeld abzuschaffen, um “bargeldlose Gesellschaften” zu schaffen. Es geht dabei um programmierbares digitales Zentralbankgeld, das eine völlige Transparenz aller Zahlungen der Bürger ermöglicht. In einem Interview mit der New York Post ging RFK Jr., der Neffe von Präsident John […]

Der Beitrag Robert F. Kennedy Jt: die Pläne für bargeldlose Gesellschaft dienen der Überwachung und Unterdrückung erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten