Horst D. Deckert

Schockierend! Vierter Fußballer in weniger als einem Monat live im Fernsehen zusammengebrochen!

Die 24-jährige Mittelfeldspielerin Frida Maanum vom FC Arsenal bricht während des englischen Ligapokalfinales gegen den FC Chelsea zusammen.

Kann man diesen Unsinn glauben? Nicht einmal ein Monat ist vergangen, und schon fällt der VIERTE Fußballspieler wie ein Sack Kartoffeln um, und das während eines Spiels live im Fernsehen. Ich habe es von Anfang an gesagt, aber nein, man solle keine voreiligen Schlüsse ziehen, hieß es. Aber wie viele „Zufälle“ benötigen wir noch, bis diese sogenannten Zufälle anfangen zu stinken wie ein altes Thunfischsandwich? Die korrupten Nachrichtenmedien, die sogenannten staatlichen „Gesundheitsbehörden“ und die Fußballverbände, die alle diese experimentelle Gentherapie vorangetrieben haben, stecken alle unter einer Decke und versuchen, die ganze Sache mit lächerlichen Erklärungen abzutun, anstatt sich an eine wirkliche Untersuchung zu machen.

SHOCKING! 🚨🚨🚨
Vierter Fußballer kollabiert im Live-TV in weniger als einem Monat!

Schreckliche Szenen, als der 24-jährige Arsenal-Star Frida Maanum während des englischen Ligapokalfinales gegen Chelsea zusammenbricht.@mattletiss7 pic.twitter.com/1up2GbdJOW

— aussie17 (@_aussie17) April 1, 2024

Aber hey, warum sollten sie das tun, nachdem sie diese Aufnahmen durchgesetzt haben? Das passt doch nicht in die Geschichte, oder? Ich weigere mich, die Sache auf sich beruhen zu lassen, auch wenn das bedeutet, dass ich mich der Kritik von Leuten aussetzen muss, die lieber den Boten erschießen, als sich mit der verstörenden Musik auseinanderzusetzen.

Und nun das jüngste Opfer in dieser absurden Geschichte: Die 24-jährige Frida Maanum, Mittelfeldspielerin von Arsenal Women, brach im englischen Ligapokalfinale gegen Chelsea mitten im Spiel zusammen. Am Ende der regulären Spielzeit liefen die Sekunden der Nachspielzeit ab, und die Szene verwandelte sich in ein Drama in der Notaufnahme. Sieben Minuten lang herrschte Chaos, Maanum wurde auf einer Trage vom Spielfeld getragen.

Kein Einzelfall. Seit dem 10. März 2024 haben wir Ahmed Refaat, Makhehleni Makhaula und Javier Altamirano auf dem Spielfeld zusammenbrechen sehen, jeder Fall herzzerreißender als der letzte, mit Ursachen, die von Herzstillstand bis zu seltenen Hirnthrombosen reichen. Und was hören wir von den Verantwortlichen? Noch mehr Schweigen und Ausflüchte. Dieser Zirkus des Schweigens und der Zensur muss ein Ende haben! Ich habe alle Clips dieser Vorfälle in dem folgenden Artikel gespeichert, denn der Himmel bewahre, dass die Öffentlichkeit nicht sieht, was sich direkt vor ihrer Nase abspielt.

Wenn Ihnen die Wahrheit auch nur ein wenig am Herzen liegt, helfen Sie mir bitte, sie so weit wie möglich zu verbreiten.

Ähnliche Nachrichten