Horst D. Deckert

Selbsthilfegruppe Köln der Covid 19 Impfgeschädigten kämpft um Anerkennung von Impfschäden

2024-01-Demo-koeln-mYZimY_d-scaled.jpeg

Am Samstag, 20.01.24, gingen in Köln ca. 250 Betroffene und Angehörige auf die Straße, um auf ihre Schicksale aufmerksam zu machen und Hilfe und Anerkennung ihrer Schäden zu fordern. Dafür sind Betroffene aus dem gesamten Bundesgebiet angereist. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Selbsthilfegruppe Köln der Covid 19 Impfgeschädigten. Auch wenn der Kölner Stadtanzeiger über […]

Der Beitrag Selbsthilfegruppe Köln der Covid 19 Impfgeschädigten kämpft um Anerkennung von Impfschäden erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten