Horst D. Deckert

Studie: Einfluss der Verdopplung von CO2 geringer als behauptet

mountains-736886_1920.jpg?fit=1920%2C125

Politik, WEF, EU, UNO und der digital-finanzielle Komplex behaupten an dem wärmer gewordenen Klima sei alleine CO2 schuld. Die Sonne habe keinen Einfluss und ebensowenig Wasserdampf und Wolken. Um die Erwärmung allein mit CO2 zu erklären, muss eine höhere Wirkung angenommen werden als tatsächlich vorhanden. Eine neue Studie reduziert die CO2-Klimawirkung bei Verdoppelung von 380 […]

Der Beitrag Studie: Einfluss der Verdopplung von CO2 geringer als behauptet erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten