Horst D. Deckert

The Corbett Report: Die 7. jährlichen Fake News Awards

Von Corbett

Und nun, von einer tief unterirdischen Militärbasis auf der anderen Seite der flachen Erde, ist es Zeit für die 7. jährlichen Fake News Awards!

Wie haben die Desinformationsspezialisten der Spottdrosselmedien die Öffentlichkeit dieses Jahr belogen? Welche reichen, cremigen Nichtsnutz-Burger haben sie benutzt, um die Öffentlichkeit in Hysterie zu versetzen über Dinge, die überhaupt keine Bedeutung haben? Und welche echten Skandale von weltbewegender Bedeutung haben sie ignoriert? Und wer wird mit dem begehrtesten Dino von allen ausgezeichnet: der Fake News Story des Jahres? Finden Sie es heraus in dieser apokalyptisch schrecklichen Extravaganz der Medienverlogenheit, bekannt als die Fake News Awards!

Link zum Video

ABSCHRIFT UND ANMERKUNGEN ZUR SENDUNG:

ANSAGER: Und jetzt, von einer tiefen unterirdischen Militärbasis auf der anderen Seite der flachen Erde, ist es Zeit für…

DIE 7. JÄHRLICHE VERLEIHUNG DER FAKE NEWS AWARDS

. . mit Ihrem Gastgeber Bent Krockman und einem besonderen Gastauftritt von Jaroslav Hunka und seinen internationalen Cheerleadern!

Wie haben die Desinformationsspezialisten der Spottdrosselmedien die Öffentlichkeit dieses Jahr belogen? Mit welchen reichen, sahnigen Nichtsnutzen haben sie die Öffentlichkeit in Hysterie versetzt über Dinge, die keinerlei Bedeutung haben? Und welche echten Skandale von weltbewegender Bedeutung haben sie ignoriert? Und wer wird mit dem begehrtesten Dino von allen ausgezeichnet: der Fake News Story des Jahres? Finden Sie es heraus in dieser atemberaubenden, apokalyptisch entsetzlichen Extravaganz der Medienverlogenheit, bekannt als die Fake News Awards!

Präsentiert von unseren Unternehmenssponsoren:

  • Bud Light – Vergiss einfach alles, was letztes Jahr passiert ist!
  • McDonald’s – Kommt wegen der kostenlosen Mahlzeiten für die zionistischen Besatzer, bleibt wegen der kostenlosen Ratten!
  • Und FTX – Matt Damon hat mich dazu gezwungen!

Und jetzt stolpert er zum ersten Mal seit 364 Tagen aus der hermetisch verschlossenen Blechdose, in der wir ihn aufbewahren, und hier ist Ihr Gastgeber, Bent Krockman!

BENT KROCKMAN: Willkommen zurück, meine Damen und Herren, Jungen und Mädchen, nicht-binäre Transformationsroboter und andere. Willkommen zurück!

Bent Krockman hier. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, dass es mir ein Vergnügen ist, wieder einmal hier zu sein und diese Dinosaurier der Schande an die unerbittlichen Wiederkäuer des Mülls in den verlogenen Lamestream-Medien zu verteilen.

Nein, wirklich, ich bin begeistert (begeistert, sage ich Ihnen!), wieder einmal hier zu sein und den Morast der Verlogenheit zu sortieren, der im Laufe des vergangenen Jahres aus den Kinnladen der Spottdrossel-Medien gespuckt wurde.

Nein, hören Sie mir zu. Es ist nicht nur meine Ehre, sondern meine heilige Pflicht, ein Amt zu bekleiden, das ich nicht wert bin, zu bekleiden, um die faulige Propaganda zu analysieren, die von den verseuchten Herausgebern von Meineiden mit diesen Pseudopreisen ausgekotzt wird!

Ich kann meine Genugtuung über die Verleihung dieser gefälschten Auszeichnungen an die kretinösen Kuratoren der Verleumdung nicht unterdrücken…

BENT KROCKMAN GLITCHES

„ALLITERATION METER“ ERSCHEINT AUF DEM BILDSCHIRM. Der Balken wird von 100 % auf 0 % gesenkt und KROCKMAN wird „RELOADED „.

Puh. Ich danke euch.

Wie ich schon sagte, ist es an der Zeit, den größten Fake-News-Lieferanten des Jahres ein paar Preise zu überreichen! Es gibt fünf Preise in fünf verschiedenen Fake-News-Kategorien zu vergeben, also lasst uns die Ärmel hochkrempeln und an die Arbeit gehen.

Der erste Preis geht an…

FAKE-JOURNALIST DES JAHRES

. . und die Zweitplatzierten sind:

  • Alexandra Klausner von der New York Post und Maria Okanrende von der Daily Mail und Keira Clarke von der Sun und Steve Hopkins von JOE, weil sie, wie Kit Knightly bei Off-Guardian bemerkt, alle auf wundersame Weise genau dieselbe menschenfeindliche „Ich bereue es, ein Baby zu haben, ich schaue lieber Netflix“-Story über genau denselben Beitrag von „TheBerry“ aus dem Mumsnet-Internetforum geschrieben haben – ein Beitrag, den genau niemand gesehen hätte, wenn er nicht von einem Fake-News-Outlet nach dem anderen auf der ganzen Welt verbreitet worden wäre!
  • Drew Ortiz, der gefälschte, computergenerierte Sports-Illustrated-Korrespondent, der – zusammen mit mehreren KI-generierten Nicht-Reportern, die gesponserte Inhalte für die Zeitschrift „schreiben“ – einen Chatbot beisteuert, hat Wortsalat-Nonsens in Geschichten wie „Play Like A Pro With The Best Full-Size Volleyballs“ (Spielen Sie wie ein Profi mit den besten Volleybällen in Originalgröße) verfasst, die solche Perlen der Erkenntnis enthalten wie: „Volleyball kann ein bisschen schwierig sein, vor allem ohne einen richtigen Ball zum Üben.“
  • Und „CNET Money Staff“, das Schlagwort für eine Reihe von Chatbot-generierten Artikeln, die nicht nur sachlich falsche Inhalte ohne redaktionelle Kontrolle veröffentlichten, sondern auch plagiierten wie ein betrunkener Schüler in der Nacht vor der Abgabe einer Hausarbeit.

Und der Gewinner ist…

. . . ESPN?

Wie bitte? Die waren nicht mal nominiert! Ihr könnt die Emmys 30 Jahre lang an der Nase herumführen, aber uns könnt ihr nicht an der Nase herumführen, verdammt!

Das tut mir leid, Leute.

Und der wahre Gewinner ist…

. …die „Desinformationsspezialistin“ der BBC, Marianna Spring!

Ja, Marianna Spring, die „Spezialistin für Desinformation“ der BBC.

Dieselbe Marianna Spring, die kürzlich erwischt wurde, weil sie in ihrem Lebenslauf über ihren eigenen beruflichen Werdegang gelogen hatte!

Richtig, es stellt sich heraus, dass Marianna Spring im Jahr 2018, bevor sie die treffend benannte Desinformations-Expertin der BBC wurde, einen Lebenslauf bei Coda Story einreichte, einem von der US-Regierung beauftragten NED- und Soros-finanzierten Fake-News-Outlet, in dem sie behauptete, „über internationale Nachrichten während der Weltmeisterschaft berichtet zu haben, insbesondere über die Wahrnehmung Russlands, mit BBC-Korrespondentin Sarah Rainsford.“

Das einzige Problem: Es war eine komplette und totale Erfindung!

Als der Chefredakteur von Coda Story ihn auf diese völlig fiktive Erfindung ansprach, knickte Spring sofort ein: „Ich habe Sarah nur bei der Arbeit getroffen und mit ihr geplaudert, aber mehr nicht“.

Ja, wie sich herausstellt, geht Marianna Spring nicht nur ständig mit totalem Propaganda-Unsinn über Verschwörungsrealisten auf Geheiß ihrer staatlichen Fake-News-Meister hausieren, sondern es stellt sich heraus, dass ihre GESAMTE KARRIERE mit einer glatten Lüge begann! Die Redakteurin von Coda Story drückte es am besten aus, als sie Spring’s Bewerbung mit den Worten ablehnte: „Mir zu erzählen, dass Sie eine brillante Reporterin sind, die Integrität und Ehrlichkeit praktiziert, wenn Sie buchstäblich das Gegenteil bewiesen haben, war eine schreckliche Idee.“

In der Tat.

Und für diesen unglaublich dreisten Akt der Verlogenheit zu Beginn einer Karriere als „Wahrheitsverkünderin“ gewinnt Marianna Spring die Auszeichnung „Fake Journalist of the Year“ für das Jahr 2023.

Herzlichen Glückwunsch, Marianna. Dieser Dino ist für dich!

Also gut, Leute: ein aufregender Start in die Show, da stimmt ihr mir sicher zu.

Kommen wir nun zu unserem nächsten Dino…

DIE FAKEST ERDERWÄRMUNGSGESCHICHTE DES JAHRES

. . und die Zweitplatzierten sind:

  • Die Weltgesundheitsorganisation für „Über 40 Millionen Angehörige der Gesundheitsberufe fordern mutige Gesundheits- und Klimamaßnahmen auf der COP28“, die behauptet, dass „mehr als 40 Millionen Angehörige der Gesundheitsberufe“ auf der ganzen Welt die WHO in ihrer Forderung unterstützen, im Namen der Rettung von Mutter Erde die totale diktatorische Kontrolle über Ihren Körper und Ihre Gesundheit zu übernehmen (oder so ähnlich) . . aber in einer verlinkten Fußnote wird stillschweigend eingeräumt, dass die „40 Millionen“-Zahl völliger Blödsinn ist, den man sich ausgedacht hat, indem man alle 40 Millionen Mitglieder des Internationalen Rates der Krankenschwestern und des Weltärztebundes ohne ihr Wissen oder ihre Zustimmung zu den „Tausenden“ von Angehörigen der Gesundheitsberufe hinzufügt, die den Betrug mit der Klimagesundheit tatsächlich aktiv unterstützen.
  • Bill McKibben’s Substack für „No Human Has Ever Seen it Hotter“, der mit der Behauptung beginnt, dass Montag, der 3. Juli 2023, der heißeste Tag auf dem Planeten Erde seit 125.000 Jahren war!!! … bevor er sofort einräumt, dass die Temperaturaufzeichnungen der Satelliten nur 50 Jahre zurückreichen. Natürlich hat er nicht erwähnt, dass das Konzept einer globalen Durchschnittstemperatur Unsinn ist und dass die Temperaturaufzeichnungen, über die wir verfügen, alle manuell „angepasst“ sind.
  • Und der deutsche Fernsehsender One, der das Problem gelöst hat, den Menschen mehr Angst vor der globalen Erwärmung zu machen, indem er seine einst grünen Karten feuerrot gefärbt hat (selbst wenn sie kühlere Temperaturen zeigen)! Buh! Habt ihr jetzt Angst!? Wenn nicht, werden die Fake-News-Lügner der verlogenen Lügenmedien zweifellos Wege finden, die Berichte im Jahr 2024 noch SCHRECKLICHER erscheinen zu lassen.

DIE VERLOGENSTE ERDERWÄRMUNGSGESCHICHTE DES JAHRES

. . . geht nach . . .

. . . Moment mal. Wo ist die Zeitung hin?

Wo? Oh mein Gott!

Meine Damen und Herren, in einer überraschenden Wendung hat die Akademie beschlossen, dass, da im Grunde jede Studie über die globale Erwärmung in den MSM gefälschte Nachrichten sind, werden sie stattdessen eine Auszeichnung für …

DIE WAHRHAFTIGSTE GESCHICHTE ÜBER DIE GLOBALE ERWÄRMUNG DES JAHRES

. . und der Preis geht an Patrick T. Brown und The Free Press für „I Overhyped Climate Change to Get Published“.

Ja, in einer unglaublich ungewöhnlichen Zurschaustellung von Ehrlichkeit gab Patrick Brown – promovierter Klimawissenschaftler und Co-Direktor des Klima- und Energieteams am Breakthrough Institute – im vergangenen September zu, dass er in seinem Artikel „Klimaerwärmung“ bewusst wichtige Informationen weggelassen hatte erhöht das extreme tägliche Waldbrandwachstumsrisiko in Kalifornien.“

Wie Brown schreibt:

„Ich wusste, dass ich nicht versuchen würde, andere Schlüsselaspekte als den Klimawandel in meiner Forschung zu quantifizieren, denn [. . .] in der Klimawissenschaft geht es weniger darum, die Komplexität der Welt zu verstehen, als vielmehr darum, als eine Art Kassandra zu dienen und die Öffentlichkeit eindringlich vor den Gefahren des Klimawandels zu warnen.“

Warum also sah sich Brown gezwungen, durch Unterlassung zu lügen? Weil er in der „angesehenen“ Zeitschrift Nature veröffentlicht werden wollte und wusste, dass die Reduzierung der komplexen Problematik der Waldbrände auf „der Klimawandel ist schlecht“ zu der übermäßig vereinfachten Moralgeschichte eines Hexendoktors passen würde, der die Wettergötter besänftigen will, die gerade in Mode ist.

Hmmm. Vielleicht sollte Brown mit Jim Steele sprechen, dem ehemaligen Direktor des Sierra Nevada Field Campus der San Francisco State University, der vor Jahren im Corbett Report detailliert darlegte, wie sehr die schlechte „Wissenschaft“ der globalen Erwärmung der Umweltbewegung schadet, indem sie eine Reihe wichtiger zyklischer Ereignisse und Landnutzungsfragen, die das empfindliche Gleichgewicht natürlicher Ökosysteme beeinflussen, zugunsten einer unbeweisbaren „Mutter Gaia ist wütend“-Scharlatanerie ignoriert.

Aber mehr dazu finden Sie in den Anmerkungen zur Sendung . . .

. . . Oh, das stimmt! Die Fake News Awards sind die einzige Preisverleihungsshow, die Sie jemals mit Sendungsnotizen sehen werden! Denn im Gegensatz zu den verlogenen Lügnern der Dinosaurier-Medien dokumentiere ich tatsächlich, was ich sage.

Aber wenn wir schon beim Thema pseudowissenschaftliches Geschwätz über die globale Erwärmung sind, das seit Jahrzehnten große Teile der Menschheit in die Arme einer malthusianischen, menschenfeindlichen, technokratischen Agenda treibt, ist es an der Zeit, eine ganz besondere Auszeichnung zu vergeben.

Heute Abend hat die Fake News Academy die Ehre, eine besondere Auszeichnung zu verleihen…

PREIS FÜR DAS LEBENSWERK IN SACHEN FAKE NEWS

. . an eine Institution, die wohl mehr Schmerz, Schaden und Leid für die Menschen auf der ganzen Welt verursacht hat als jede andere Einheit zu unseren Lebzeiten, mit Ausnahme der Regierung:

The $cience™!

Nein, nein, nein. Nicht die wissenschaftliche Methode selbst. Nicht der Prozess des Weiterleitens, Testens, Debattierens und experimentellen Überprüfens von Hypothesen.

Nicht die nachweislichen technologischen Fortschritte, die sich aus solchen wissenschaftlichen Untersuchungen ergeben haben.

Nicht auf den Geist der freien und offenen Debatte, der die Grundlage allen empirisch gewonnenen Wissens über die Funktionsweise der Welt um uns herum bildet.

Nein, nein, nein. The $cience™, eine eingetragene Marke der AstroPfizerDernica Corporation.

Ja, wirklich, The $cience™ (in Zusammenarbeit mit der World Harm Organization, den Centers for Disease Creation and Propaganda, den angeblichen Gesundheitsbehörden praktisch aller Länder der Erde und einer Reihe von Bill Nye-ähnlichen und Neil deGrasse Tyson-ähnlichen Talking Heads, die alles in einfache Begriffe für „die kleinen Leute“ herunterbrechen) hat mehr Fake News verbreitet und mehr Menschen in den Schlund des totalitären technokratischen Biosicherheits-Staatsalptraums geführt als irgendjemand sonst in der jüngsten Vergangenheit.

Und jetzt, wo wir an der Schwelle zur Fake-News-Hysterie des Betrugsfalls Disease X stehen, die sich mit dem Chicken-Little-Klimawandel-Unsinn vermischt, scheint die Zukunft für diejenigen, die ihr Geld damit verdienen, dass sie uns sagen, wir sollen der $Wissenschaft™ folgen, wohin auch immer sie uns führt, noch nie so rosig gewesen zu sein!

Und so ist es mir eine Ehre, für diesen heldenhaften Einsatz bei der Verbreitung nachweislich falscher Informationen auf Schritt und Tritt dieses Sonderheft zu präsentieren…

PREIS FÜR DAS LEBENSWERK IN SACHEN FAKE NEWS

. . zu The $cience™.

SPRECHER: Und jetzt, eine Nachricht von The $cience™.

DER ARZT STEHT IM OPERATIONSSAAL UND ÜBERPRÜFT SEIN KLEMMBRETT. BLICKT AUF, ALS SÄHE ER DEN ZUSCHAUER ZUM ERSTEN MAL

OBEY: Oh, hallo! Ich bin Dr. Obey, und Sie können mir vertrauen, denn ich trage ein Stethoskop und habe den Vornamen „Doktor“.

Wir hören bei The $cience™ . . .

BEMERKT BLUTFLECK AUF LABORKITTEL

. . . Ach, das? Ja, machen Sie sich darüber keine Sorgen.

Wie gesagt, wir von The $cience™ fühlen uns geehrt, von der Fake News Academy für diesen LIFETIME ACHIEVEMENT AWARD IN FAKE NEWS ausgewählt worden zu sein. Wir sind stolz auf unseren jahrhundertelangen Kampf, die Leute dazu zu bringen, das zu tun, was wir sagen, nur weil wir es sagen, und wir arbeiten an einigen neuen Dingen, auf die wir sehr gespannt sind.

Sie haben sogar Glück. Ich bin gerade auf dem Weg zu Raum 101. Folgen Sie mir.

SCHNITT ZUM RAUM MIT SCHREIBTISCH. DR. OBEY KOMMT HEREIN UND SETZT SICH.

Ja, die $Wissenschaft™ sagt den Menschen seit Jahrhunderten, was sie tun sollen, und bringt sie dazu, das zu glauben, was sie glauben sollen. Hier, sehen Sie sich das mal an.

SCHLÄGT DEN ORDNER MIT DER BLUTIGEN HAND AUF DEN TISCH UND BEGINNT ZU BLÄTTERN

Das … das ist ein Archiv von einigen unserer größten Kampagnen.

Ah, hier ist eine Seite aus Newtons alchemistischem Notizbuch. „Das Menstruationsblut der schmutzigen Hure.“

Phrenologie.

Eugenik.

Das Tuskegee-Experiment.

Margaret Sangers Kampagne zur Ausrottung der Neger.

Ah, ja. Hier ist ein Brief von Dr. Cornelius Rhoads, als er in Puerto Rico stationiert war. Sie erinnern sich doch an Cornelius Rhoads, oder? Er war der Forscher des Rockefeller-Instituts, der im Zweiten Weltkrieg chemische Waffen für die US-Armee entwickelte und dann Senfgas als „Chemotherapie“ verpackte, um hier bei The $cience™ ein Held zu werden.

„Lieber Ferdie. [Die Puertoricaner] sind zweifellos die schmutzigste, faulste, degenerierteste und diebischste Menschenrasse, die jemals in dieser Welt gelebt hat. Es macht einen krank, mit ihnen auf der gleichen Insel zu leben. Sie sind sogar noch niedriger als die Italiener. Was die Insel braucht, ist keine öffentliche Gesundheitsfürsorge, sondern eine Flutwelle oder etwas anderes, um die Bevölkerung völlig auszurotten. Dann wäre sie vielleicht bewohnbar. Ich habe mein Bestes getan, um den Prozess der Ausrottung voranzutreiben, indem ich 8 Menschen getötet und einigen weiteren Krebs eingepflanzt habe.“

Haha. (Ein echter Brief. Schlagen Sie ihn nach.) Ah, der gute alte Rhoadsy. Es bedurfte einer Menge PR-Arbeit von Rockefeller, um ihn da rauszuholen … aber es hat funktioniert. Sie erinnern sich nicht einmal mehr an seinen Namen, oder?

Und das ist nicht nur die jüngere Geschichte. Wer könnte vergessen, dass wir die ursprüngliche Maskierungskampagne – die OG-Maskierungskampagne – bereits im 16. Jahrhundert starteten.

PEST-ARZT: . . . Bringt eure Toten her! . . Bringt eure Toten her! . . .

Hey. Du. Goodman. Was machst du hier draußen ohne deine Maske? Du weißt, es ist zu deiner und meiner Sicherheit.

Wie auch immer, wenn du dich nicht an die $cience™ hältst, wirst du krank werden. Du weißt, dass ein schlimmer Fall von schlechter Laune im Umlauf ist. Du willst doch nicht, dass deine Laune völlig aus dem Gleichgewicht gerät, oder?

Wie dem auch sei… Nun, denkt daran, nehmt eure Laugensäcke mit… und tragt eure Pestmaske – oder The $cience™ wird böse sein.

Holt eure Toten raus! . . . Bringt eure Toten her! . . Bringt eure Toten her! . . .

Ha! Das war ein guter Witz. Dennoch war die Arbeit von The $cience™ nicht nur von Erfolg gekrönt. Wir hatten unsere Rückschläge und Fallstricke, so wie jede andere Organisation auch. Wer könnte vergessen, was vor zweitausend Jahren geschah?

*ALTGRIECHENLAND. DIE MENGE JUBELT, ALS EINE FANFARE ERTÖNT.

HIPPOCRATES: Meine Damen und Herren, ich bin der große Hippokrates. Und nach reiflicher Überlegung habe ich mir einen Schwur ausgedacht.

MENGE: Sag es uns.

HIPPOKRATES: Erstens: Tue nichts Böses!

VOLKSMENGE JOHLT

HIPPOKRATES: Tu keinen Schaden. Fügt niemandem Schaden zu!

OBEY: Aber zweitausend Jahre später, wer hat jetzt den letzten Lacher, hm, Hippokrates? Sehen Sie sich nur Kanadas Euthanasieprogramm an! Haha.

Und wir sind noch nicht fertig! Ja, wir haben die letzten Jahrzehnte damit verbracht, die Menschen dazu zu bringen, wieder einmal Angst vor wütenden Wettergöttern zu haben – natürlich im Namen der $Wissenschaft™ – und wir haben sie gerade davon überzeugt, den gesamten Planeten für etwas so Tödliches wie eine saisonale Grippe abzusperren!

Und warte nur, bis du siehst, was wir tun, wenn wir diese Ideen kombinieren! Ich will nicht zu viel verraten, also sage ich nur: „One Health: Eine Gesundheit.

Ja, die Zukunft ist rosig für die Fake-News-Pusher von The $cience™!

Oh … das? Das ist gar nichts. Machen Sie sich keine Gedanken darüber.

Und nun, um den Preis für die LEBENSZEITLICHE LEISTUNG FÜR FALSCHNACHRICHTEN im Namen von The $cience™ entgegenzunehmen, hier ist … Dr. Anthony Fauci!

EIN SEHR GEFÄLSCHTER ANTHONY FAUCI HÄLT EINE SEHR GEFÄLSCHTE, EINDEUTIG SATIRISCHE, NICHT ERNST ZU NEHMENDE, UNSINNIGE DANKESREDE, MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG DES DAY JOB ORCHESTRA

SPRECHER: The $cience™ ist stolz darauf, diesen Preis entgegenzunehmen für…

. . . LEBENSWERK IN SACHEN FAKE NEWS ENTGEGENZUNEHMEN.

The $cience™ . . sagt Ihnen seit Tausenden von Jahren, was Sie tun sollen! Machen Sie sich keine Sorgen über das Blut an unseren Händen. Es ist nichts.

KROCKMAN: Fantastisch! Danke, The $cience™! Und ich danke Ihnen, Dr. Fauci. Ich für meinen Teil werde Ihnen folgen, wo immer Sie mir sagen, wohin ich gehen soll.

Ich meine, wirklich, was immer Sie sagen, ich werde es tun.

Bitte, schneiden Sie mir nur nicht die digitale Brieftasche ab. Ziehen Sie mir nicht die Sozialversicherungspunkte ab. Ich brauche diese CBDCs!

Ich habe Dinge, die ich bezahlen muss! Ich will reisen! Ich habe einen Job. Ich muss ihn behalten! BITTE! ICH WERDE ALLES TUN! Lass mich einfach mein Leben leben, The $cience™.

Ahem.

Entschuldige bitte.

In Ordnung, Leute, die Zeit naht. Habt ihr das gehört? Das heißt, wir sind fast bereit für den großen Preis: DIE FAKE NEWS STORY DES JAHRES!

. Aber bevor es soweit ist, ist es an der Zeit, meine Lieblingstrophäe zu vergeben: den People’s Choice Award.

DER PEOPLE’S CHOICE AWARD FÜR DIE FAKE-NEWS-GESCHICHTE DES JAHRES

. . wird von der Corbett Report-Community ausgewählt. Die Mitglieder von Corbett Report haben sich auf der Website eingeloggt und ihre Nominierungen im Kommentarbereich des Ankündigungsvideos für die diesjährigen Auszeichnungen eingereicht. Ein besonderes Dankeschön an alle Corbett Report Mitglieder, die diese Show buchstäblich möglich machen.

Und die Zweitplatzierten sind:

  • Die CBC für „COVID-19 misinformation cost at least 2,800 lives and $300M, new report says,“ ein lächerlicher „Bericht“ über eine von der Regierung finanzierte Studie, die sich auf Vermutungen und Müll verlässt, um zu einer erfundenen Zahl zu kommen, beängstigend klingende Zahl dafür zu finden, wie viele Kanadier gestorben sind, weil sie es gewagt haben, ihre politischen Oberherren während der Betrugsdemie zu hinterfragen (und dabei die wachsende Zahl der „plötzlich Verstorbenen“ völlig zu ignorieren, die weiterhin ihre sterbliche Hülle ablegen, weil sie den Fehler begangen haben, auf die staatlichen Gesundheitsoberherren zu hören) [h/t Shannon Lavelle]
  • Bloomberg und The Daily Fail und die BBC und anscheinend jeder andere Mainstream-Wiederholer in der Fake-News-Industrie für ihre ständigen Versuche, die VOLLSTÄNDIG FALSCHE, zu 100 % zugegebenermaßen FALSCHE „Krankheit X“, die die WHO aus dem Hut gezaubert hat, als bequemen Buhmann hochzujubeln, dessen Eigenschaften alles sein können, was die Panikmacher wollen. Hat jemand gesagt, dass 50 Millionen Menschen an dieser Krankheit sterben könnten, die es gar nicht gibt? Klar, warum nicht! [h/t zyxzevn]
  • Und die Umweltschutzbehörde EPA hat bei der Überwachung der Luft in Ostpalästina keine gesundheitlich bedenklichen Werte festgestellt“. Mit der Berufung auf das Schreckgespenst der Fake-News-All-Star Christine Todd „Die Luft am Ground Zero ist sicher zum Atmen“ Whitman, zeigt die EPA einmal mehr ihre Loyalität zu The $cience™ auf Kosten der öffentlichen Gesundheit. In der Zwischenzeit bleiben die Aufräumarbeiten in Ostpalästina und die Vertuschung in Lahaina weiterhin völlig unbemerkt, während die Medienspötter der EPA die Öffentlichkeit mit einer nicht enden wollenden Reihe von Kobolden ablenken, darunter Ballonbomben und Unterwassergeschichten. [h/t Torus]

Und der People’s Choice Award für die Fake-News-Geschichte des Jahres geht an…

TROMMELWIRBEL

. . . Google für „Hands-on mit Gemini: Interaktion mit multimodaler KI“. [h/t FreedomDefender]

Das ist richtig! Wie sich herausstellte, war diese „bemerkenswerte“ Demonstration von Googles erstaunlicher KI-Erfindungsgabe . . . ein kompletter Betrug von oben bis unten.

Die Betrachter des irreführenden Videos mussten nicht nur in der Videobeschreibung nachsehen, um zu erfahren, dass . . .

„Für die Zwecke dieser Demo wurde die Latenzzeit reduziert und die Ausgaben von Gemini wurden der Kürze halber gekürzt“

. . . aber diese Betrachter hätten einen völlig separaten Beitrag auf Googles Blog ausgraben müssen, um das Kleingedruckte zu finden, in dem zugegeben wird, dass die ganze Sache eine Lüge ist!

Im Gegensatz zu dem, was das gefälschte Video zeigt, reagierte die sogenannte „KI“ überhaupt nicht auf Sprache oder Video! Stattdessen wurde sie mit Standbildern und Text angesteuert.

Als dieser Betrug aufgedeckt wurde, sagte ein Google-Sprecher (aber ich wiederhole mich) lahm: „Wir haben es gemacht, um Entwickler zu inspirieren.

Natürlich ist die Tatsache, dass eine gefälschte KI-Geschichte mit dem PEOPLE’S CHOICE AWARD ausgezeichnet wird, kaum überraschend.

Der jahrelange Trend, dass die aussterbenden Dinosaurier-Medien versuchen, mehr Klicks zu bekommen, indem sie alles, was mit Computern zu tun hat, als „künstliche Intelligenz“ bezeichnen und jede potenzielle Fähigkeit dieser imaginären zukünftigen Computertechnologie als weltrettenden Fortschritt oder als weltvernichtende Bedrohung hochjubeln, ist mittlerweile gang und gäbe.

Wir sollten mit vielen weiteren Beispielen für offenkundigen Betrug rechnen, während wir auf subtile Weise auf die „KI-Übernahme“ vorbereitet werden. Fragen Sie nur nie, welche milliardenschweren Zauberer von Oz bei dieser Technologie die Fäden ziehen und welche grausige technokratische Realität wir entdecken könnten, wenn Toto jemals tatsächlich den Vorhang über den Big-Tech-Betrug zurückzieht.

Aber hier ist die eigentliche Frage. Jetzt, wo Adobe eine Technologie patentiert hat, mit der KI zur „Bekämpfung von Fake News“ eingesetzt werden kann, werden Sie in Zukunft überhaupt noch den Wahrheitsgehalt dieser KI-Geschichten anzweifeln dürfen?

Bleiben Sie dran, um das im Jahr 2024 herauszufinden! . . .

Aber in der Zwischenzeit…

TROMMELWIRBEL

Hier ist es… . .

DIE FAKE NEWS STORY DES JAHRES!

Wird Justin Trudeau es schaffen, seinen Titel als Weltmarktführer für Fake News zu behalten?

Wird sich ein neuer Herausforderer erheben, um seinen Platz einzunehmen?

Was war der größte Blödsinn des Jahres 2023?

Finden Sie es heraus, gleich nach diesem Wort unseres Unternehmenssponsors!

SPRECHER: Sind Sie ein Möchtegern-Influencer, dessen grüner Bildschirm zu sehen ist? Fällt es Ihnen schwer, diese falschen Internet-Likes in echte Dollars umzuwandeln?

Nun, seien Sie nicht wütend. Holen Sie sich The Influencer Factory!*

„Das stimmt, hier in der Influencer Factory kannst du einen Stand in unserem seelenlosen, engen, heißen, stickigen Lagerhaus an einem ungenannten Ort in Indonesien mieten, ausgestattet mit allem, was du brauchst, um deinen leichtgläubigen Social-Media-Followern billige, von Sklaven hergestellte Plastik-Chochkis zu verkaufen.

„Hier, in der gruseligen Enge unserer Fake-Fabrik, hast du Zugang zu den neuesten Spielereien, um deinem leidenden Publikum die Illusion zu vermitteln, dass auch sie eines Tages nach materiellem Wohlstand streben können, der in der Realität nicht existiert! (Wenn Sie jetzt handeln, erhalten Sie einen kostenlosen Kurs am dystopischen ChiCom Influencer College und eine kostenlose Reise nach … was auch immer das ist!)

„Willst du eine Marke werden und dich an fluoridgesättigte Fondleslab-Zombies vermarkten? Dann seien Sie nicht frustriert! Holen Sie sich die Influencer Factory!

(*Es gelten einige Bedingungen und Konditionen. Nutzer von The Influencer Factory verzichten auf jeglichen Schadenersatz und Haftung für Arbeitsbedingungen, Arbeitsrechtsverletzungen, Fabrikbrände und Tod durch plötzliche Enthauptung. Die Nutzer erklären sich damit einverstanden, The Influencer Factory den Besitz ihres Passes, ihres Besitzes und ihrer unsterblichen Seele zu überlassen. Ungültig, wo dies nach natürlichem Recht verboten ist).

„Die Influencer Factory! Dein Ticket zu deinen 15 Sekunden TikTok-Ruhm!“

KROCKMAN: Haha! Köstlich. Ich vertraue darauf, dass die Ironie, dass die Werbespots bei den Fake News Awards tatsächlich wahr sind, den aufmerksamen Zuschauern da draußen nicht entgangen ist.

TROMMELWIRBEL

Okay, Leute, es ist Zeit für den Moment, auf den wir alle gewartet haben:

DIE FAKE NEWS STORY DES JAHRES!

Offensichtlich gibt es keinen Mangel an Fake-News-Geschichten – von Bidens gefälschtem Tweet über einen gefälschten Brief von einem gefälschten Kind über ein gefälschtes Problem, das von gefälschten Konten verbreitet wurde (oder war das ein gefälschter Tweet von Karrine Jean-Pierre?)

Oder die CBC, die versuchte, einen Skandal um die Premierministerin von Alberta, Danielle Smith, heraufzubeschwören, indem sie über eine völlig gefälschte und erfundene E-Mail „berichtete“, die nicht existierte!

Oder die erbärmliche Entschuldigung der BBC für Nigel Farage, nachdem sie die Fake-News-Story veröffentlicht hatten, in der behauptet wurde, er sei wegen seiner politischen Ansichten nicht von der Bank genommen worden, obwohl das in der Tat Teil der Entscheidung der Bank war!

. . . Aber so wichtig all diese Geschichten auch sind, sie verblassen im Vergleich zu der wahren Geschichte des Jahres 2023. Nein, nicht die Betrugsdemie. Das ist so 2020!

Nein, natürlich meine ich das: KRIEG!

Ja, 2023 war das Jahr der gefälschten Kriege, die von echten Feinden der Menschheit mit echten Menschen für falsche Ziele geführt wurden!

Und raten Sie mal, wer wie jedes Jahr für diese Kriege mit unserem Blut bezahlen muss? Richtig: wir!

In der Zwischenzeit vergnügen sich diese Feinde der Menschheit in Davos und lachen über all das bei ihren neuesten globalistischen Festen.

Und so fällt die diesjährige FAKE NEWS STORY OF THE YEAR in die Kategorie „Fake War Story“.

Und die Zweitplatzierten sind:

  • Wladimir Putin, weil er der Welt erzählt hat, Prigoschin habe sich während einer Koks-Runde in seinem eigenen Jet in die Luft gesprengt – eine Fake-News-Geschichte, die so dreist war, dass der aufgeblasene und sichtlich unbehagliche Lügner des russischen Arms der Neuen Weltordnung nicht einmal den Augenkontakt mit der Öffentlichkeit halten konnte, die er belog.
  • Der Toronto Star hat Jaroslav Hunka als einen Mann bezeichnet, der „im Zweiten Weltkrieg in der Ersten Ukrainischen Division kämpfte, bevor er später nach Kanada einwanderte“. . und nicht jemand, der in der „14. Waffen-SS Grenadierdivision, einer freiwilligen Einheit, die hauptsächlich aus ethnischen Ukrainern bestand und unter dem Kommando der Nazis stand“, diente.
  • Die New York Times für ihre Fake-News-Berichterstattung auf Gaddafi-Viagra-Niveau über die Falschmeldung vom 7. Oktober, einschließlich der Erfindung von Geschichten über angebliche Vergewaltigungsopfer und dem systematischen Ignorieren der Erklärung der israelischen Polizei, dass es keine Beweise für diese Verbrechen gibt, und sogar der Familienmitglieder der angeblichen Opfer, die behaupten, dass die New York Times die Geschichte einfach erfunden hat.
  • Und den US-Kongress dafür, dass er (ooooops!!!) „versehentlich“ dem außergewöhnlichen Gauner Zelenskyy und seiner fröhlichen Bande von UkraNazis 6 MILLIARDEN DOLLARS geschenkt hat!!! in der verblüffendsten Wendung der Ereignisse seit dem Bankfehler zu Ihren Gunsten, der Ihnen 200 Monopoly-Dollar einbrachte. AKSHUALLY, die gefälschten Faktenprüfer sind hier, um Ihnen zu sagen, dass das Pentagon in Wirklichkeit NICHT versehentlich zusätzliche 6 Milliarden Dollar an die Ukraine geschickt hat. . . . Vielmehr haben sie den Wert der militärischen Ausrüstung im Wert von 6,2 Milliarden Dollar, die in das Land geschickt wurde, „überschätzt“.

Und der Gewinner ist…

TROMMELWIRBEL

. . er ist leer. Der Umschlag ist leer.

Oh, jetzt verstehe ich. Das ist eine Art Meta-Kommentar über die Sinnlosigkeit dieser Fake-News-Bemühungen, nicht wahr? Eine Metapher für die leeren Seelen und leeren Herzen der Kriegstreiber. Eine Reflexion über …

UNTERBROCHEN VON GESCHWAFEL

Was ist das?

MEHR KAUDERWELSCH

In meiner Tasche?

Jedes Jahr, sage ich euch.

Und der Preis für die Fake-News-Geschichte des Jahres geht an…

. . . den israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu für „Hamas-ISIS ist krank. Sie verwandeln Krankenhäuser in Hauptquartiere für ihren Terror. Wir haben gerade Geheimdienstinformationen veröffentlicht, die das beweisen. Here it is.“

Ja, die Tatsache, dass sich die digitalen Lippen von Premierminister Netanjahu bewegten, hätte das erste Anzeichen dafür sein sollen, dass er im Begriff war, einen riesigen Scheißhaufen in die Schüssel mit der Falschflagge vom 7. Oktober zu legen.

Aber wenn das noch nicht genug war, dann hätte der „Beweis“, den er für seine Behauptung anbot, dass „Hamas-ISIS“ (die es übrigens gar nicht gibt – und Netanjahu sollte es wissen, denn er hat beides miterschaffen!) „Krankenhäuser in Hauptquartiere für ihren Terror verwandelt“, selbst bei den leichtgläubigsten Dummköpfen die Alarmglocken schrillen lassen müssen.

Ja, diese gruselig stille, computergenerierte „geheimdienstliche Illustration“ dessen, was NuttyYahoo und seine IDF-Söldner sich unter dem Al Shifa-Krankenhaus ausmalen, ist genauso überzeugend wie die Zeichnung eines Kindes von dem Monster, das unter seinem Bett existiert, wenn Mama nachts das Licht ausmacht.

Und sie überschreitet die Schwelle des „Beweises“ bei weitem nicht, nicht einmal in den wildesten Völkermordphantasien von NuttyYahoo.

In der Tat ist dieser vermeintliche „Beweis“ so dürftig, dass ich inzwischen länger darüber gesprochen habe als über das Video selbst – also sehen wir es uns wieder und wieder an!

Ja, das kratzt wirklich am Boden des Fasses, wenn es um den Unsinn von Fake News geht, nicht wahr?

Und in einer höchst ungewöhnlichen Aktion nimmt der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu den Preis über eine Live-Satellitenverbindung von DJO entgegen!

*EIN EINDEUTIG GEFÄLSCHTER BENJAMIN NETANJAHU HÄLT EINE VÖLLIG FIKTIVE UND VÖLLIG SATIRISCHE „WENN DU DAS ERNST NIMMST, BIST DU EIN IDIOT“-ANNAHME-REDE, MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG DES „DAY JOB ORCHESTRA“.

APPLAUS

KROCKMAN: Vielen Dank, Herr Premierminister! Eine mitreißende Rede, in der Tat, die stehende Ovationen verdient! Ihr Land muss so stolz sein.

Aber, wissen Sie, wenn ich so darüber nachdenke, erinnert mich dieses „Beweis“-Video der Krankenhaus-Terroristen, über das Sie getwittert haben, an einen anderen verblüffenden „Beweis“, dem wir in den frühen Jahren des Krieges gegen den Terror ausgesetzt waren:

TIM RUSSERT: … es wird ständig darüber diskutiert, dass er sich in Höhlen versteckt, und ich glaube, die Amerikaner haben oft die Vorstellung, dass es sich um ein kleines Loch handelt, das in einen Berghang gegraben wurde.

DONALD RUMSFELD: Oh, nein.

RUSSERT: Das ist es. Das ist eine Festung! Ein Komplex, mehrstöckig. Schlafräume und Büros oben, wie Sie sehen können. Geheime Ausgänge an der Seite und am Boden. Tief eingeschnitten, um thermische Entdeckung zu vermeiden. Ein Belüftungssystem, damit die Menschen atmen und weitermachen können. Die Eingänge sind groß genug, um Lastwagen und sogar Panzer zu fahren. Sogar Computersysteme und Telefonsysteme. Es ist eine sehr ausgeklügelte Operation.

RUMSFELD: Oh, und ob. Das ist eine ernste Angelegenheit. Und davon gibt es nicht nur einen, sondern viele!

QUELLE: Bin Ladens Höhle laut Rumsfeld

Ahhh, das ist es! Dieses von Netanjahu getwitterte Höhlenvideo eines Superschurken aus dem Comicbuch hat genau so viel Glaubwürdigkeit wie Rumsfelds Qaida-Phantasma aus dem Comicbuch, nämlich überhaupt keine.

Und wie wir in den darauffolgenden Wochen gesehen haben, folgte auf diesen „Beweis“-Tweet ein weiterer „rauchender Beweis“ … Bilder eines Lochs im Boden und ein verblüffendes Video eines leeren Tunnelschachts unter dem Krankenhaus!

Nachdem die Israelis diesen „tödlichen“ Ort des Terrors „gesichert“ hatten, öffneten sie die Türen des Tunnels, zeigten das Hauptquartier des Terroristen und räumten alle Zweifel aus dem Weg!

Oh, warten Sie . . nein, das taten sie nicht. Sie kontrollierten die ausländischen Medien streng und veröffentlichten inszenierte, ausgearbeitete, verwaltete, kontrollierte PR-Videos, die ein einzelnes Gewehr und … GASP! . . ein MRT-Gerät! IN EINEM KOSPITAL!

Sie wissen, dass Ihre Fake-News-Geschichte nicht sehr gut ankommt, wenn sogar die verlogenen Lügner der BBC von Ihrem offensichtlichen Schwindel nicht überzeugt sind:

ROS ATKINS: Nun, BBC Verify hat die verschiedenen Informationsquellen, die uns zu diesem Thema vorliegen, ausgewertet. Israel bezeichnete das Al Shifa-Krankenhaus als das Hauptquartier für die terroristischen Aktivitäten der Hamas. Diese Animation der IDF, die Ende Oktober veröffentlicht wurde, soll ein Tunnelsystem der Hamas unter dem Krankenhaus darstellen. Israel ist jedoch seit dem frühen Mittwoch in Al Shifa und hat noch keine Beweise für die Tunnel vorgelegt. Es hat der BBC und FOX News erlaubt, in dem Krankenhaus zu filmen, allerdings nur an Orten, die von Israel ausgewählt wurden.

IDF-SPRECHER: Dies ist, was sie gefunden haben.

ROS ATKINS: Israel hat auch sein eigenes siebenminütiges Video veröffentlicht, das von BBC-Verifizierern analysiert wurde. Eine Uhr, die in diesem Video zu sehen ist, deutet darauf hin, dass es ein paar Stunden vor dem Eintreffen der BBC aufgenommen wurde. Und dieses IDF-Video wurde gepostet, dann gelöscht, dann wieder gepostet – dieses Mal ohne einen Abschnitt, der sich auf einen israelischen Soldaten bezieht, der als Geisel gehalten wurde.

IDF-SPRECHER: Ich weiß nicht, wann dies das letzte Mal verwendet wurde…

ROS ATKINS: In dem Video sehen wir auch einen Raum mit einem MRT-Gerät.

IDF-SPRECHER: … und wenn Sie heranzoomen, und wir hier etwas Licht bekommen, können Sie militärische Ausrüstung sehen.

ROS ATKINS: Der BBC wurde derselbe Raum gezeigt, und was wir auf den beiden Videos sehen, stimmt nicht genau überein. Zum Beispiel ist auf dem IDF-Video ein Gewehr zu sehen, zum Zeitpunkt der BBC-Aufnahmen sind es zwei. Israel hat der BBC mitgeteilt, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass im Laufe des Tages weitere Waffen und terroristische Einrichtungen entdeckt wurden.

IDF-SPRECHER: …und wie immer eine AK-47…

ROS ATKINS: Israel sagt auch, dass es sich bei diesem Video um eine einzige Aufnahme ohne Schnitte handelt, aber dies scheint ein Schnitt zu sein. Wir kennen weder die Gründe für diesen Schnitt, noch wissen wir, wie bedeutend er ist. Die IDF sagen jedoch, dass die Behauptung, sie würden die Medien manipulieren, falsch ist.

Das IDF-Video zeigt auch militärische Ausrüstung an anderen Orten, obwohl wir nicht überprüfen können, wie sie dorthin kam. Und was wir in diesem IDF-Video sehen, entspricht nicht der israelischen Beschreibung von Al Shifa als „operative Kommandozentrale der Hamas.“

[. . .]

Israel beharrt darauf, dass dieses Krankenhaus eine Kommandozentrale war. Aber zumindest im Moment hat es entweder keine Beweise gefunden oder gibt sie nicht weiter.

QUELLE: BBC News November 16, 2023 6:00-6:31pm

KROCKMAN: Nun, nicht gerade die Szenen üppiger, gut ausgestatteter und streng bewachter Versammlungsräume für Terroristen, die man sich im ursprünglichen „Beweis“ vorgestellt hatte. Dennoch war dies definitiv ein Beweis dafür, dass etwas mit einem MRT-Gerät unter diesem Krankenhaus passiert ist, und haben Sie diese leeren Tunnel gesehen? Nun, wissen Sie was? Wie sich herausstellt, wurden die Tunnel (genau wie die Hamas selbst) von den Israelis gebaut!

Das ist richtig! Es stellte sich heraus, dass der ehemalige israelische Premierminister (und bekannte Jeffrey-Epstein-Mitarbeiter) Ehud Barak den leisen Teil in einem Interview mit der führenden Fake-News-Korrespondentin Christiane Amanpour laut ausgesprochen hat.

CHRISTIANE AMANPOUR: Wenn Sie sagen, dass es von israelischen Ingenieuren gebaut wurde, haben Sie sich dann falsch ausgedrückt?

EHUD BARAK: Nein. Wissen Sie, vor Jahrzehnten haben wir den Ort geleitet. Wir haben ihnen also geholfen… vor Jahrzehnten, vor vielen Jahrzehnten. Wahrscheinlich haben wir ihnen vor vier Jahrzehnten geholfen, diese Bunker zu bauen, um mehr … mehr … mehr Platz für den Betrieb des Krankenhauses innerhalb der sehr begrenzten Größe dieses Geländes zu schaffen.

AMANPOUR: OK. In Ordnung. Nun, das ist … das ist … das ist … das hat mich ein wenig verwirrt.

QUELLE: Christiane Amanpour interviewt Ehud Barak auf CNN

KROCKMAN: Blaaaaahhhhh-das ist alles, Leute! „Das-das-das-das hat mich ein bisschen aus der Bahn geworfen.“

Habt ihr das verstanden? Versteht ihr, wie das alles funktioniert?

Nein, nun, hier ist das große Finale des großen Witzes:

  1. November 2023: Die USA werden keine Informationen über die Hamas und das Al Shifa Krankenhaus weitergeben – Weißes Haus

„‚Die Vereinigten Staaten werden keine israelischen Geheimdienstinformationen teilen oder ihre eigene Geheimdiensteinschätzung weitergeben, dass die Hamas das Al Shifa Krankenhaus in Gaza als Kommandozentrale und möglicherweise als Lager benutzt hat‘, sagte der Sprecher des Weißen Hauses John Kirby am Donnerstag.

Die Vereinigten Staaten vertrauen auf die Einschätzung ihrer eigenen Nachrichtendienste über die Aktivitäten der Hamas in der Einrichtung in Gaza“, sagte Kirby. Er hat sich in den vergangenen Tagen geweigert, Details zu nennen.“

KROCKMAN LACHT

KROCKMAN: Urkomisch! Und muss ich mich überhaupt mit der unvermeidlichen Entlarvung dieser verdrehten Geschichte der Unwahrheit befassen? Ende Dezember sah sich sogar die Washington Post gezwungen zuzugeben, dass die israelischen Beweise für dieses Terror-Hauptquartier unter dem Krankenhaus „nicht ausreichen“ und kritische Fragen darüber aufwerfen, „ob der zivile Schaden, der durch Israels Militäroperationen gegen das Krankenhaus verursacht wurde – Umzingelung, Belagerung und schließlich Razzia der Einrichtung und des Tunnels darunter – in einem angemessenen Verhältnis zu der eingeschätzten Bedrohung stand.“

HAHA!

Seht ihr das? Lachen Sie? Findest du das lustig?

Ich auch nicht.

Mord.

Völkermord.

Die Bombardierung unschuldiger Frauen und Kinder und die Rechtfertigung durch computergenerierte Fantasien über gewehrschwingende MRT-Scanner.

Schauen Sie sich die Gesichter der Unschuldigen an, die aufgrund dieser Lügen gestorben sind, und sagen Sie mir, dass der Preis es wert war.

Na los, Benny. Ich fordere dich heraus.

Madeline Albright würde es tun.

LESLIE STAHL: Wir haben gehört, dass eine halbe Million Kinder gestorben sind. Ich meine, das sind mehr Kinder als in Hiroshima starben. Und, wissen Sie, ist der Preis es wert?

MADELEINE ALBRIGHT: Ich denke, es ist eine sehr schwierige Entscheidung, aber der Preis … wir denken, dass er es wert ist.

QUELLE: Watch: Madeleine Albright sagt, dass der Tod irakischer Kinder „es wert“ sei

KROCKMAN: Und irgendwie hat es der nicht verurteilte Kriegsverbrecher Benjamin Netanjahu in seiner langen, schändlichen Karriere geschafft, noch tiefer zu sinken – von seinem NUMEC-Atomschmuggel über seine Eingeständnisse zu 9/11 bis zu seiner langwierigen Strafverfolgung wegen Bestechung und Korruption.

Der 7. Oktober und die Hannibal-Direktive.

Enthauptete Babies.

Ein böses terroristisches Hauptquartier unter einem Krankenhaus.

Das ist alles erlaubt, oder?

Israels 9/11, in der Tat.

Ich erwarte nicht, dass der Internationale Gerichtshof Netanjahu oder einen seiner Kumpel für ihre Kriegsverbrechen wirklich hinter Gitter bringen wird. Tatsächlich wäre es nur erstaunlich, wenn der Fall überhaupt zu einem Abschluss käme.

Aber eines weiß ich: Die Welt ist aufgewacht. Genau wie Brzezinski gewarnt hat, findet das globale politische Erwachen statt. Die Menschen sind sich wie nie zuvor bewusst, dass die mörderischen Politiker und die tiefen Staatsinteressen, die sie vertreten, Lügner sind und dass die Mainstream-Medien nur dazu da sind, Fake News im Dienste der globalistischen Agenda zu verbreiten.

Und ich kann schwören, dass ich, solange noch Luft in diesen Lungen ist, diese Lügner und ihre Fake-News-Schoßhündchen als das bezeichnen werde, was sie sind.

Und ich bin nicht der Einzige.

Und, hey, Benny und all die lügenden Lügner in den von den Konzernen kontrollierten Fake-News-Medien, die dabei geholfen haben, diese und eine Million anderer Fake-News-Geschichten im Jahr 2023 zu verbreiten – wisst ihr, warum wir sie die Dinos nennen?

Weil ihr die Überbleibsel einer längst vergangenen Ära seid. Ihr seid bereits ausgestorben. Ihr wisst es nur noch nicht.

Und das sind die 7. jährlichen Fake News Awards, Leute!

Vielen Dank, dass ihr mit uns gefeiert habt.

Und denkt daran: Hört auf, euch auf Fake News und die Fake Talking Heads zu konzentrieren, die damit hausieren gehen, und fangt an, euch darauf zu konzentrieren, was ihr tun könnt, um diese Welt positiv zu verändern. Das ist der einzige Weg, diesen Lügnern in die Eier zu treten.

Bis zum nächsten Mal, liebe Leute! . . .

MUSIK. MENGE KLATSCHT, JUBELT, PFEIFT… GERÄUSCHE VERKLINGEN IN DER FERNE

Ähnliche Nachrichten