Horst D. Deckert

THE SOUND OF FREEDOM: Enthüllt die pädophile Wirtschaft

The Sound of Freedom entlarvt die pädophile Wirtschaft, die Millionen unschuldiger Kinder auf der ganzen Welt zu einem Leben voller Vergewaltigung, Folter und Mord versklavt. Tim Ballard, ehemaliger Sonderermittler des Heimatschutzes, bestätigt, dass Adrenochrom real ist. Sie nehmen das Blut der Kinder und trinken es.

THE SOUND OF FREEDOM: Exposes The Pedophile Economy enslaving millions of innocent children around the world to a life of rape, torture and murder. Tim Ballard, former Homeland Security Special Agent confirms Adrenochrome is real. They take the children’s blood and they drink it.… pic.twitter.com/5EjHcUyQOJ

— Truth Justice ™ (@SpartaJustice) July 19, 2023

Das US-Arbeitsministerium und die Vereinten Nationen schätzen, dass es über 6 Millionen unschuldige Kinder gibt, die zu Sexsklaverei, Arbeitssklaverei und Organentnahme gezwungen werden. Das ist eine absolut reale Sache. Die Vereinigten Staaten sind der größte Verbraucher von Kindervergewaltigungsmaterial und stehen bei der Produktion fast an erster Stelle.

85.000 unbegleitete Minderjährige wurden in die Vereinigten Staaten gelassen und an einen Paten übergeben, ohne dass dieser überprüft wurde, eine DNA-Überprüfung oder eine Zuverlässigkeitsüberprüfung durchgeführt wurde. Tausende von ihnen waren unter fünf Jahre alt. Dies ist die Wirtschaft der Pädophilie in den Vereinigten Staaten.

Es gibt Babyfabriken, echte Fälle, in denen Frauen im Alter von 13 Jahren entführt, geschwängert, vergewaltigt und Babys gemacht wurden. Dann nehmen sie diese Babys und verkaufen sie wegen ihrer Organe, verkaufen sie für Sex und verkaufen sie für satanische Rituale. Das ist sehr real, und es geschieht wirklich.

Warum ignorieren die Mainstream-Medien diese entsetzlichen Verbrechen? Tim Ballard: Ich denke, das liegt daran, dass bei 2 Millionen Kindern, die zu kommerziellem Sex gezwungen werden, eine Menge Leute involviert sind. Es gibt Leute, die nicht wollen, dass dies aufgedeckt wird, weil sie selbst darin verwickelt sind.

Tim Ballard sagt weiter, dass es etwas namens Adrenochrome gibt, bei dem sie das Blut der Kinder nehmen und es trinken. Es ist sehr real, sie nehmen diese Kinder, sie nehmen ihre Organe, sie nehmen ihr Blut und sie trinken es. Sie nehmen die Genitalien der Kinder und hängen sie über den Dächern ihrer Geschäfte auf, weil sie glauben, dass die dunklen Götter sie segnen werden. Dies sind reale Dinge, die unschuldigen Kindern widerfahren.

Tim Ballard war ein Jahr lang bei der CIA und wechselte dann als verdeckter Spezialagent zur Abteilung für Heimatschutzuntersuchungen der Vereinigten Staaten. Während seiner Zeit bei Homeland Security wurde er gebeten, einer neu gegründeten Abteilung für Kinderkriminalität beizutreten.

Während seines ersten Einsatzes in der Abteilung für Kinderkriminalität war Tim so schockiert von dem, was er sah, dass er nie wieder derselbe sein würde. Bei seinem ersten Fall im Jahr 2002 erhielt er VHS-Videos und Festplatten, die er sich ansehen musste. Während er in diesem Interview erklärt, was er gesehen hat, hält Tim die Tränen zurück, wenn er sich an die allerersten Bilder erinnert, die er sehen musste.

Er sah drei kleine Jungen, 7, 5 und 3 Jahre alt, die wie seine eigenen Kinder aussahen, die von einem Pädophilen vergewaltigt wurden. Er war so schockiert, dass er auf die Knie fiel und in einen Papierkorb kotzte, weil er dachte, er müsse sich übergeben. Er leidet an einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD), weil er die Schrecken gesehen hat, die unschuldigen Kindern angetan werden. Videos von Kindervergewaltigungen haben in letzter Zeit um 5000 Prozent zugenommen.

Nachdem er diese schockierenden Bilder gesehen hatte, konnte Tim Ballard die Welt nicht mehr auf die gleiche Weise sehen. Er musste sich mit der Tatsache auseinandersetzen, dass es Millionen von Menschen gibt, die pädophil sind, und nur Millionen von Pädophilen eine Nachfrage nach Millionen von Materialien und Videos zur Ausbeutung von Kindern rechtfertigen können. Ernst Oshinsky, der echte Pädophile, der in dem Film Sound of Freedom verhaftet wurde, hatte über 2 Millionen Stück Material zur Vergewaltigung von Kindern in seinem Haus.

Tim musste mit der Realität konfrontiert werden, dass es Millionen von Menschen auf diesem Planeten gibt, die gerne dabei zusehen, wie fünfjährige Kinder auf unvorstellbare Weise vergewaltigt und sexuell missbraucht werden. Zu sehen, wie die Körper von Kindern bei sexuellen Übergriffen tatsächlich zerbrechen, Handlungen, die man sich nicht vorstellen kann, die aber real sind, schockieren das System so sehr, dass sie das Leben für immer verändern.

Wenn Tim Ballard sagt, dass Kinderkörper bei sexuellen Übergriffen brechen, dann meint er damit, dass die Beckenknochen der unschuldigen Kinder brechen, wenn sie von einem erwachsenen Mann brutal vergewaltigt werden. Der Körper eines Kindes ist nicht dafür geschaffen, von einem Erwachsenen vergewaltigt zu werden. Dies ist das schrecklichste Verbrechen, das ein Kind erleiden muss.

Pädophile gibt es in allen Gesellschaftsschichten, sagt Tim, er hat Pädagogen, Anwälte, Strafverfolger und Geistliche verhaftet. Diese Pädophilen haben das Vergewaltigen und Quälen von Kindern normalisiert. Er sagt, dass etwas von ihnen Besitz ergriffen hat, das ihm Angst macht, wenn er ihnen in die Augen sieht. Sie glauben, ihr Verhalten sei normal, sagt er.

Jim Caviezel sagt, es verletze Gott zutiefst, wenn man diese unschuldigen Kinder, die nichts getan haben, die keine Sünde haben, nimmt und die Unschuldigsten tötet. Er fährt fort und sagt sehr emotional, dass er die Schreie dieser Kinder in seinem Herzen hört, wegen der Agenten, mit denen er gearbeitet hat. Er weinte so sehr über das Grauen, das er sah. Er sah sich diese Beweise an, weil er den Schmerz und das Leiden dieser Kinder kennen musste, um diese Wahrheit mit der Welt zu teilen. Er fährt fort, dass die Medien und die 3-Letter-Agenturen nicht die Wahrheit sagen.

Jordan Peterson fragt Jim Caviezel, wie dieser Film Sie verändert hat? Jim sagt: „Ich würde sofort mein Leben geben. Ich mache mir weniger Sorgen um mich selbst. Ich sage Ihnen gleich, dass ich absolut sterben würde, wenn dies die Welt verändern und den Menschenhandel und die Pornografie und all die 8 Arme dieser Krake, die zerstört werden muss, loswerden würde. Die einzige Möglichkeit, sie zu zerstören, ist, ihr den Kopf abzuschlagen. Wenn das geschehen würde, würde ich sofort mein Leben geben.“

Der Kopf dieses 8-armigen Kraken, von dem Jim Caviezel spricht, ist das Komitee von 300.

Eine Bibelstelle, an die sich Tim Ballard erinnert und die er rezitiert, um stark zu bleiben und sich auf seine Rettungsaktionen für den Kinderhandel zu konzentrieren, lautet: „Es ist besser, dass man dir einen Mühlstein um den Hals legt und dich auf den Meeresgrund wirft, als dass du einem von diesen Kleinen etwas antust.“ Gott ist eindeutig dagegen, dass Kinder missbraucht, vergewaltigt, gefoltert und ermordet werden. Diejenigen, die Kindern wehtun, werden mit gerechter Gewalt bestraft.

Unsere unschuldigen Kinder werden angegriffen, wie nie zuvor, sagt Tim. Es gibt Gruppen, die versuchen, den Namen Pädophile loszuwerden und sich selbst Minor Attracted Persons zu nennen. Gleichzeitig werden Kinder in den Schulen sexualisiert, Lehrer geben ihnen Pornografie zu lesen, wofür wir sie früher verhaften konnten. Jetzt können Kinder in die Verstümmelung von Transgendern einwilligen, was dazu führt, dass Kinder in den Sex mit einem Pädophilen einwilligen. Unsere Kultur versklavt Millionen von Kindern für ein zukünftiges Leben voller Vergewaltigung und Folter. Wenn wir nichts dagegen unternehmen, sind wir alle schuldig an diesen schrecklichen Verbrechen.

Ähnliche Nachrichten