Horst D. Deckert

Umfrage in Belgien: Digitale Identität am Smartphone wird überwiegend abgelehnt

regulation-3246979_1920.jpg

Die EU-Kommission und das Parlament arbeiten intenisv daran die Rahmenbedingungen und technischen Möglichkeiten für eine lückenlose Datensammlung und Überwachung aller Bürger zu schaffen. Daten sollen gesammelt werden von Gesundheit bis hin zum technischen Zustand des Autos, letzteres wird enteignet und verschrottet, passt es den Eurokraten nicht mehr, und die Bürger werden zwangsgeimpft. Zentrum dafür ist […]

Der Beitrag Umfrage in Belgien: Digitale Identität am Smartphone wird überwiegend abgelehnt erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten