Horst D. Deckert

Vermehrte Impfung von Kleinkindern als Ursache für erhöhte Mortalität

Baby_with_completed_vaccine_card_9295966

Die Zahl der Impfungen von Klein- und Kleinstkindern ist über die Jahre stark gestiegen. Rapide zugenommen haben dadurch die Fälle von Autismus. Die vermehrte Beschäftigung mit dem Thema während der C19-Impfkampagne hat jedoch dazu geführt, dass das Vertrauen in die Impfung von Kindern um 44% gefallen ist. Neue Studiendaten über einen Zusammenhang von Impfung und […]

Der Beitrag Vermehrte Impfung von Kleinkindern als Ursache für erhöhte Mortalität erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten