Horst D. Deckert

War klar: Kanzleramtschef verteidigt Novelle des Infektionsschutzgesetzes

 Berlin – Der Chef des Bundeskanzleramtes, Helge Braun (CDU), hat die am Mittwoch vom Bundestag beschlossene Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes gegen Kritik verteidigt. „Das aktuelle Infektionsgeschehen ist in den meisten Regionen viel zu hoch und droht unser Gesundheitssystem zu überfordern“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagausgaben). „Die Maßnahmen der Bundesnotbremse sind dort deshalb dringend erforderlich.“ Sie […]

Ähnliche Nachrichten