Horst D. Deckert

WHO will Abhörsysteme zur Überwachung und Entdeckung von “Fehlinformationen” einsetzen

PRET1.png

Die WHO-Initiative zur Pandemievorbeugung, die Preparedness and Resilience for Emerging Threats (PRET), plant den Einsatz von “Social Listening Surveillance Systems”, um die Kommunikation in der Öffentlichkeit auf „Fehlinformationen” zu überwachen. Denn ein neues Informations-Ökosystem habe eine neue “Gesundheitsbedrohung” hervorgebracht, die mit Epidemien und Pandemien einhergehen und als Infodemie bezeichnet wird. Die Infodemie könne sich direkt […]

Der Beitrag WHO will Abhörsysteme zur Überwachung und Entdeckung von “Fehlinformationen” einsetzen erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten