Horst D. Deckert

Wie der „Verfassungsschutz“ den „Rechtsextremismus“ der AfD herbeizaubert

maxresdefault-80.jpg

Von MANFRED ROUHS | Der „Verfassungsschutz“ hat durchsickern lassen, die AfD in Kürze als „gesichert rechtsextremistische“ politische Bestrebung in den Bann tun zu wollen. Das war absehbar, nachdem die politisch interessengeleitet handelnde Behörde die Partei vor zwei Jahren als „rechtsextremen Verdachtsfall“ eingestuft hatte. Denn eine solche schwebende Einschätzung als „Verdachtsfall“ kann das Amt nicht viele […]

Ähnliche Nachrichten