Horst D. Deckert

Wie die UN/WEF-Agenda 2030 die Umwelt zerstört

37690745885_8d25196328_b.jpg

Will die Agenda 2030 wirklich die Welt retten? Am Beispiel Mobilitätswende zeigt sich, dass die UN/WEF-Agenda die Umwelt zerstört. Besonders die EU will davon profitieren. Die Politik dient mittlerweile „höheren Ziel“ sagte Verfassungsministerin Karoline Edtstadler beim Dialogforum SDG 2 in Wien. Man will – so erklärt man der Bevölkerung – die Welt retten. Man muss […]

Der Beitrag Wie die UN/WEF-Agenda 2030 die Umwelt zerstört erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten