Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Air France beginnt heute mit dem COVID-Pass-Test-Flügen nach Martinique und Guadeloupe

Air France hat damit begonnen, ein Gesundheitspasssystem für Passagiere auf ausgewählten Flügen zu testen, die aufgefordert werden, einen Impfnachweis oder negative Covid-19-Testergebnisse vorzulegen.

Der französische Verkehrsminister Jean-Baptiste Djebbari kündigte am Donnerstag an, dass der einmonatige Test auf Flügen von Air France nach Martinique und Guadeloupe stattfinden werde. Der Reisepass funktioniert über eine Anwendung namens ICC AOKpass, die diejenigen im Flugzeug vorlegen müssen.

„Das Ziel ist es zu sehen, ob es in Echtzeit gut funktioniert“, sagte er gegenüber RMC Radio und fügte hinzu, dass der Test „eine Vorschau oder zumindest einen vollständigen Test eines zukünftigen Reisepasses bieten könnte.“

Djebbari prahlte auch auf Twitter mit dem Test und erklärte, dass es jetzt möglich ist, wenn man die korrekten ICC AOKpass-Ergebnisse auf dem Handy hat, von Paris nach Pointe-à-Pitre in Guadeloupe oder Fort-de-France in Martinique zu fliegen. Da beide Inseln französisches Territorium sind, gilt die Reise als Inlandsreise.

Obwohl Frankreich sich zuvor gegen das Konzept eines EU-Impfpasses ausgesprochen hat, ist derzeit unklar, ob geimpfte Menschen das Virus trotz Immunität noch verbreiten können, und die ethischen Auswirkungen eines Impfpasses hervorgehoben.

Andere waren enthusiastischer: Die spanische Insel Ibiza kündigte einen Plan für ein eigenes Impfpass-System für Touristen an. China hat auch einen Impfpass für Reisen entwickelt.

In Großbritannien stand der Impfpass im Mittelpunkt vieler Diskussionen, während die Regierung nie eine klare Antwort darauf gegeben hat, ob sie ein solches Dokument oder eine solche Anwendung einführen wird oder nicht. Mittlerweile haben fast 300.000 Briten eine Petition an das Parlament unterzeichnet, in der sie aufgefordert werden, sich gegen die Einführung eines solchen Systems auszusprechen.

Der Beitrag Air France beginnt heute mit dem COVID-Pass-Test-Flügen nach Martinique und Guadeloupe erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x