Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Fussball leidet unter Corona-Massnahmen

Auf eine Milliarde beziffert das Statistikportal statista den Umsatzverlust der europäischen Fussballvereine und bezieht sich dabei auf eine neue Studie von KPMG. KPMG ist ein global agierendes Netzwerk unabhängiger Unternehmen, die unter anderem in der Unternehmensberatung und Wirtschaftsprüfung tätig sind.

Der Studie zufolge hätten vor allem die italienischen Klubs AC Mailand und AS Rom erhebliche Umsatzeinbussen hinnehmen müssen. Das Minus beziffert sich jeweils auf 39 beziehungsweise 24 Prozent. Hauptverantwortlich sei der ausbleibende Ticketverkauf gewesen.

Während die Corona-Krise auch anderen grossen europäischen Fussballligen Umsatzdefizite beschert hat, hätten die deutschen Klubs vergleichsweise gut abgeschnitten. So habe beispielsweise der FC Bayern München nur einen um knapp drei Prozent geringeren Jahresumsatz verzeichnet. Borussia Dortmund sei sogar mit einem geringen Plus von knapp einem Prozent aus dem Corona-Jahr 2020 gegangen.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x