Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Lohnfortzahlung auch für Ungeimpfte: Deutsche Firma setzt vorbildliches Signal

Eine Firma im rheinland-pfälzischen Nieder-Olm setzte vergangene Woche mit einem Brief an die Belegschaft ein wichtiges Zeichen: Sie sicherte allen Mitarbeitern ungeachtet ihrer persönlichen Impfentscheidung Lohnfortzahlung im Quarantänefall zu.

Sabine Köhler-Fritz, Geschäftsführerin des Personalvermittlungs- und Zeitarbeitsunternehmens „delta-aktiv in der rheinhessischen Stadt, erklärte, sie wolle die durch die von den Bundesländern auf den Weg gebrachte faktische Unterbrechung der Lohnfortzahlung für Ungeimpfte keinesfalls mittragen. Strenggenommen handelt es sich dabei um eine Entschädigungszahlung („Quarantäne-Ausgleich“), da behördlich in die aufgrund des Infektionsschutzgesetzes in Isolation eingewiesene Personen nicht automatisch krank sind; wären sie, so greift ohnehin das Entgeltfortzahlungsgesetz auch für Ungeimpfte.

Köhler-Fritz beruhigte diesbezügliche Befürchtungen ihrer verunsicherten Belegschaft. In ihrem Schreiben bekräftigt die Firmenchefin, sie trage das „diskriminierende und spaltende Vorgehen dieses Staates“ nicht mit.

Das in den sozialen Netzen kursierende Schreiben sehen Sie hier:

Auf Google wird das Unternehmen bereits mit positiven Bewertungen überschüttet: Zahlreiche Menschen bedanken sich dafür, dass die Firma ein klares Zeichen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung setzt.

Leider ist delta-aktiv mit dieser gelebten Solidarität eine Ausnahme, da die meisten Unternehmen in Deutschland mit der üblichen Konformität die beabsichtigte Spaltung der Gesellschaft (und damit letztlich die Etablierung einer Gesundheitsapartheid) mitbetreiben. Umso mehr Anerkennung verdient die Courage dieser Firma. (DM)


Erfahren Sie alles, was im Hinblick auf die Corona-Impfung wichtig ist! Das RPP-Institut veranstaltet ab 2. Oktober einen einzigartigen Online-Kurs, bei dem renommierte Psychiater, Virologen, Philosophen, Pharmazeuten und andere Experten über alle Aspekte der Covid-Impfung aufklären.

Sichern Sie sich Ihre Teilnahme mit dem Basic-Paket, dem Plus-Paket oder dem Plus-Paket inklusive Workshop!

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x