Horst D. Deckert

Potsdam: Wachmann stirbt nach Attacke in Flüchtlingsunterkunft

vorlage_homepage-2-44.jpg

Gewalttat in einer Potsdamer Asylbewerberunterkunft, in der überwiegend Ukrainer untergebracht sind: Am frühen Donnerstagmorgen (30. Mai) wurde im ehemaligen „Schlossgarten Hotel“ in der Geschwister-Scholl-Straße ein Wachmann attackiert und tödlich verletzt. Die Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter läuft mit einem Großaufgebot der Polizei. Nähere Einzelheiten zum Tathergang wurden zunächst nicht bekannt. 

The post Potsdam: Wachmann stirbt nach Attacke in Flüchtlingsunterkunft appeared first on Deutschland-Kurier.

Ähnliche Nachrichten