Horst D. Deckert

UNTERNEHMER-BERATER, SERIENUNTERNEHMER BZW. MEHRFACHGRÜNDER Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Fragen?
Kostenlos Termin buchen

Touristen in Bali ohne Gesichtsmaske müssen zur Strafe Liegestützen machen oder….

Die Polizei auf Bali zwingt Touristen, die ohne Gesichtsmaske erwischt werden, zur Strafe Liegestütze zu machen oder die Straßen zu fegen.

Die Strafe wird vor allem an Ausländer verhängt, die kein Bargeld dabei haben, um die Strafe von AUD $9 zu bezahlen.

Nach Angaben der Behörden waren etwa 80 Prozent derjenigen, die die Regeln missachteten, die das Tragen von Masken auch im Freien vorschreiben, ausländische Besucher.

Sie werden von den Einheimischen als „naughty bule“ (freche Ausländer) bezeichnet und für öffentliche Unruhen verantwortlich gemacht.

Als Reaktion darauf zwingen die Behörden sie, 25 Liegestütze zu machen oder die Straßen zu fegen, aber wenn man den von der Daily Mail veröffentlichten Fotos Glauben schenken darf, nehmen das nicht viele Leute ernst.

Deport them, then ban them for a period – Foreigners caught without masks in Bali are given a unusual punishment https://t.co/GWrosuokdl via @MailOnline #indonesia #bali #covid19

— Pramod Kanakath (@pramodkan) January 19, 2021

Laut Kerta Suryanegara, Chef der Ordnungspolizei, verhalten sich die Regelbrecher „so, als ob Covid-19 nicht real wäre“ und lachen den Beamten einfach ins Gesicht, wenn sie damit konfrontiert werden.

„Wie könnte ich nicht verärgert sein? Manchmal haben wir das Gefühl, dass wir in unserem Land missbraucht werden“, sagte Suryanegara über die Haltung der Touristen gegenüber der Pandemie.

Dem Bericht zufolge sind die meisten der „Ausländer“, die für die Missachtung der Maskenregeln verantwortlich sind, Russen.

In der Zwischenzeit tragen unzählige Menschen in den Industrieländern weiterhin Gesichtsmasken, selbst wenn sie kräftigen Sport treiben, etwas, wovor die Weltgesundheitsorganisation gewarnt hat, dass dies nicht praktiziert werden sollte.

Das Tragen einer Maske während des Laufens kann zu ernsthaften Atembeschwerden und potenziell tödlichen Atemwegsproblemen führen, aber anscheinend ist das Signalisieren von Tugenden wichtiger.

Der Beitrag Touristen in Bali ohne Gesichtsmaske müssen zur Strafe Liegestützen machen oder…. erschien zuerst auf uncut-news.ch.

Ähnliche Nachrichten

Auch lesen x