Horst D. Deckert

„Verfassungsschutz“-Chef von Thüringen fürchtet das Volk

Von MANFRED ROUHS | Stephan Kramer, Chef des thüringischen Landesamtes für „Verfassungsschutz“, erwartet Schlimmes im bevorstehenden Herbst und im Winter. Das schreibt der „Spiegel“. Was bundesweit im Begriff ist, hochzukochen, wird möglicherweise bei den notorisch aufsässigen Thüringern (und bestimmt auch bei den Sachsen) besonders dramatisch werden. Das deutsche Energiechaos und das schwindende Vertrauen weiter Bevölkerungskreise […]

Ähnliche Nachrichten