Horst D. Deckert

WEF fordert Begrenzung des privaten Autobesitzes

1024px-Uber_taxi_in_Tomsk_01.jpg?fit=102

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) fordert, dass normale Familien mit mehr als einem Auto gezwungen werden sollten, eines ihrer Fahrzeuge aufzugeben. Die Begrenzung der Anzahl der Fahrzeuge, die Menschen besitzen können, soll dazu beitragen den Planeten” vor dem Klimawandel” zu retten. Das WEF, die Organisation der Tausend größten Konzerne, Oligarchen und der Großbanken, will die Öffentlichkeit zwingen, […]

Der Beitrag WEF fordert Begrenzung des privaten Autobesitzes erschien zuerst unter tkp.at.

Ähnliche Nachrichten